Seit 17:05 Uhr Studio 9
 

Dienstag, 16.01.2018

Breitband | Beitrag vom 20.10.2007

TopicTopic Gespräch: Von Orwells Neusprech zur heutigen Netspeak?

Beitrag hören Podcast abonnieren

Googlen, simsen, chatten, voipen, flickern - das sind die neuen Verben der Netzgeneration. Geek, Nerd, Proggi, Lerker die Substantive des digitalen Zeitalters.

Die meisten kennen so gerade eben noch Begriffe wie Mail, Download oder Browser. Die Eingeborenen der Internetepoche, also die heute Fünfzehnjährigen, benutzen aber bereits Abkürzungen wie cul8r (see you later) mit größter Selbstverständlichkeit, wenn sie ihre SMS, Chats, Blogs oder Twitter-Accounts befüttern.

Sind das nun die Phänomene einer zunehmend verkümmernden Sprache oder die Vorboten eines E-Hochdeutsch oder einer Universalsprache  kommender digitaler Dekaden?
Im Schwerpunkt "Netzsprache" der kommenden Sendung sprechen wir darüber u.a. mit Torsten Siever. Er ist Mitbegründer des Projekts sprache@web am Deutschen Seminar der Universität Hannover.

Foto: demma

Verwandte Links

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur