Seit 13:05 Uhr Länderreport

Donnerstag, 24.05.2018
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Tonart

Sendung vom 24.05.2018Sendung vom 23.05.2018
Die US-amerikanische Musikerin Sudan Archives heißt mit bürgerlichem Namen Brittney Parks. Sie hat sich das Geigespielen als Grundschülerin selbst beigebracht. (Jack McCain)

Solomusikerin Sudan ArchivesEchter Indie-Pop mit Geige

Das Geigespielen hat sich die 23 Jahre alte Brittney Parks selbst beigebracht. Als Solokünstlerin Sudan Archives holt sie aus ihrem Instrument nie gehörte Klänge heraus und mischt sie mit Elektronischem. Zu ihren Zielen scheinen Auszeichnungen nicht zu gehören.

Sendung vom 22.05.2018
Eine Frau steht in einem Museum vor einem Bild und hält ein Handy davor. (Bild: Artivive)

Augmented Reality in Kunst und MusikWenn Töne tanzen

Klänge mit dem ganzen Körper erleben, einen Sound sehen oder als Besucher Teil einer Bühnenshow werden: Augmented Reality hält Einzug ins Musikbusiness und könnte die Branche ähnlich revolutionieren wie einst MTV.

Sendung vom 18.05.2018
Grace Jones (Ascot Elite)

Jens Balzer über Grace Jones Ein postmodernes Kunstwesen

Grace Jones wird 70: Sie feierte schon mit Warhol, schauspielerte an der Seite von "Bond" und trug ausgefallene Outfits lange vor Lady Gaga. Für Musikkritiker Jens Balzer ist die Sängerin nichts weniger als eine der wichtigsten Kunstfiguren im Pop.

Sendung vom 17.05.2018
Die australische Musikerin und Sängerin Courtney Barnett auf der Bühne beim Wayhome Festival in Canada, nördlich von Toronto (24. Juli 2015). (imago stock&people)

Alternative-Rocksängerin Courtney BarnettMusik gegen den Hass

Als die Australierin Courtney Barnett 2015 ihr erstes Album herausbrachte, war sie mit ihrem rauen Alternative Rock sofort ein Kritiker-Liebling. Ein paar Schreib- und Komponierblockaden später hat sie ein neues, großartiges Album herausgebracht.

Sendung vom 16.05.2018Sendung vom 15.05.2018Sendung vom 14.05.2018
Der Sänger der englischen Folk-Band Noah and the Whales, Charlie Fink, beim Optimus Alive Music Festival, in Oeiras in Portugal im Juli 2012 (picture alliance / dpa)

Neue Alben: RetroAlt, gut, dreht sich

Zeitreise auf dem Plattenteller: Unter den aktuellen Wiederveröffentlichungen empfehlen wir eine Band namens Nirvana aus den 60ern, von der Steve Miller Band Songs der Siebziger und zwei Goldalben der Londoner Neo-Folk-Band Noah And The Whale.

Sendung vom 11.05.2018
Der Komponist und Musiker Burt Bacharach bei einem Auftritt im Jahr 2015 (imago/Matrix)

Burt Bacharach wird 90Schöpfer federleichter Melodien

Trickreiche Metren, abrupte Tempowechseln und ausgebuffte Instrumentation: Burt Bacharachs Musik ist weit mehr als Easy Listening. Am 12. Mai wird der Komponist, zu dessen Verehrern Brian Wilson, Frank Zappa oder John Zorn zählen, 90 Jahre alt.

Sendung vom 09.05.2018
Chicks on Speed posieren bei einer Modenschau in München (dpa / picture alliance / Michael Hanschke)

20 Jahre Chicks on SpeedA German Gesamtkunstwerk

Die Chicks on Speed treten bei Festivals auf, veranstalten Performances und Lesungen und experimentieren irgendwo zwischen Design und Elektropop herum. Jetzt feiert das Kollektiv laut und pompös den 20. Geburtstag.

Gitarre lehnt gegen eine rote Wand (imago / Westend61)

JazzkolumneVon fallenden Engeln und konzentrischen Kreisen

Idris Ackamoor bietet kosmische Klänge zwischen Free Jazz und Ethnoklängen. Kenny Barron brilliert erneut als Meister von unaufdringlicher Präzision. Und Marike van Dijk verbindet das Singer-Songwriter-Format mit kammermusikalischer Improvisation.

Sendung vom 08.05.2018
Die italienische Sängerin und Songwriterin Etta Scollo beim Rheingau Musikfestival 2015. Sie trägt ein grünes Kleid und hält eine Gitarre im Arm. (imago)

Etta Scollo: "Il passo interiore"Der innere Spaziergang

Pop, Jazz, sizilianische Volksmusik und Opern – Etta Scollos musikalische Einflüsse sind vielfältig. Auch auf ihrem neuen Album "Il passo interiore" ist diese Mischung aus sizilianischer Tradition und Chanson zu hören.

Sendung vom 07.05.2018
Seite 1/111
Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Nächste Sendung

24.05.2018, 15:30 Uhr Tonart
Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Sascha Utech & Kollege von Swutscher
Gespräch mit Sascha Utech

Le Mystère des Voix Bulgares:
Der geheimnisvolle Chor geht neue Wege
Von Thorsten Bednarz

Klaus Schulze - "Silhouettes"
Von Adnreas Dewald

Chor der Woche

weitere Beiträge

Konzert

390. WartburgkonzertVirtuose Klassik fürs Akkordeon
Viviane Chassot (Marco Borggreve)

1829 in Wien zum Patent angemeldet, trat das Akkordeon schnell seinen Siegeszug durch Europa an. Da die Originalkompositionen im 19. Jahrhundert noch rar waren, schlug die Stunde für die zahllosen und oft auch raffinierten Bearbeitungen bekannter Melodien. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur