Seit 01:05 Uhr Tonart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
 
 

Politisierung der MusikPop im Zeitalter von AfD und Pegida

Klar, früher war Pop Rebellion. Und heute? Es gibt ein Revival der politischen Popmusik, beobachtet Journalist Torsten Groß. Doch das braucht Mut. Denn, wer sich als Musiker politisch äußert, riskiert mitunter sogar Anfeindungen der eigenen Fans.

(unsplash.com)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

China und Xi JinpingMächtigster Führer seit Mao Zedong?

Ab Mittwoch kommt die Kommunistische Partei Chinas zu ihrem 19. Parteitag zusammen. Partei- und Staatschef Xi Jinping steht im Mittelpunkt. Er lässt seine zweite Amtszeit absegnen und kann erstmals den engsten Machtzirkel Chinas nach eigenen Vorlieben besetzen.

Frauen und Armut"Man versucht nichts mehr auszugeben"

Das Armutsproblem ist weiblich - aus handfesten Gründe: Meist sind es Frauen, die sich um die Kinder kümmern und deshalb oft weniger Geld verdienen. Sozialarbeiterin Erika Biehn fordert daher unter anderem eine bessere Kinderbetreuung für Alleinerziehende.

 

Der Fall ChebliWo fängt Sexismus an?

Mit einem Facebook-Posting hat die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli versucht, eine neue Sexismus-Debatte anzustoßen. Es geht um einen von ihr als schockierend empfundenen Kommentar eines Ex-Botschafters. Manche empfinden ihren Vorstoß als übertrieben.

 

Literatur

Musik

Wissenschaft

Pest in MadagaskarKein Anlass zur Sorge in Europa

Seit in Madagaskar 50 Menschen an der Pest gestorben sind, macht sich eine diffuse Angst vor der Krankheit breit, die lange als ausgestorben galt. Der Medizinhistoriker Klaus Bergdolt gibt Entwarnung, denn mit Antibiotika gelingt eine Behandlung leicht.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur