Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
 

Debatte um europäische AnnäherungWelches Europa wollen wir?

Während man sich in Deutschland noch in Sachen Regierungsbildung abmüht, macht Emanuel Macron Druck. Er will ein neues Kapitel in Europa aufmachen. Und das möglichst bald. Davon sollte man sich nicht beeinflussen lassen meint allerdings der Publizist und Historiker Klaus Rüdiger Mai.

Eine Frau sitzt im Rollstuhl und hält die Hand eines neben ihr gehenden Mannes, der sein Fahrrad mit der anderen Hand schiebt, fest  (Andi Weiland | Gesellschaftsbilder.de)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Konzert zum Nachhören

weitere Beiträge

Hörspiel zum Nachhören

weitere Beiträge

Kultur

Politik & Zeitgeschehen

Spielsucht unter MigrantenAdrenalinpegel ständig am Anschlag

Ob in Sportwettbüros oder in Spielotheken: Unter den Spielsüchtigen sind auffällig viele Migranten. Spezielle Hilfsangebote für sie gibt es wenig. Dabei ist die schummrige Welt der blinkenden Automaten mittlerweile ein etablierter Treffpunkt gerade für junge Einwanderer.

Literatur

Musik

Kinokolumne Top FiveDie fünf besten verfilmten Musikerleben

"Django" kommt in die Kinos: Der Film über den Jazz-Gitarristen Django Reinhardt. Wie kann ein Spielfilm eine Musikerbiografie angemessen darstellen, fragte sich deshalb Hartwig Tegeler und hat fünf herausragende Beispiele gefunden - von "Lili Marleen" bis "Miles Ahead".

Neue AlbenBeseelter Pop und Songs gegen den Herbstblues

Freejazz, Elektronik, Soul: Mit ihrem zweiten Solo-Album "Love Everything" huldigt Mariam The Believer wie eine Alleskönnerin der Kraft und Essenz der Musik. Außerdem neu im Plattenregal: "Glasshouse" von Jessie Ware und "In Real Life" von Hanne Hukkelberg.

 

Donaueschinger MusiktageAbsage an den gepolsterten Konzertsessel

Die aktuell stattfindenden Donaueschinger Musiktage sind das weltweit älteste und renommierteste Festival für Neue Musik. Im Konzert "Transit" muss sich das Publikum bewegen. Er sei glücklich über diese "leicht malträtierende Publikumsführung", betont der künstlerische Leiter Björn Gottstein.

 

Wissenschaft

Wirkungslose MedikamenteWas tun gegen Antibiotikaresistenz?

Offiziellen Schätzungen zufolge sterben in Deutschland jährlich 7.500 bis 15.000 Menschen an Infektionen, die überwiegend durch antibiotikaresistente Erreger verursacht wurden. Dagegen vorzugehen, ist schwer. Wir diskutieren mit den Experten Katja de With und Tim Eckmanns über mögliche Lösungen.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur