Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
 

Tonart | Beitrag vom 04.12.2014

StartenorDer musikalische Tausendsassa

Eine neue "Winterreise" mit dem Startenor Daniel Behle

Moderation: Mascha Drost

Der Tenor Daniel Behle als Matteo in der Oper "Arabella" von Richard Strauss. (Imago / Rudolf Gigler)
Der Tenor Daniel Behle als Matteo in der Oper "Arabella" von Richard Strauss. (Imago / Rudolf Gigler)

Daniel Behle gilt als der kommende deutsche Tenor. Seine frische und textverständliche Stimme wird hochgelobt. Jetzt hat er Schuberts "Winterreise" neu vertont.

Der Hamburger Daniel Behle hat viele verschiedene Talente, ist studierter Komponist, Posaunist und Sänger. Als Posaunist schloss er sein Studium mit Auszeichnung ab, als Tenor ist er herausragend: Kritiker nennen ihn mittlerweile mit Legenden wie Fritz Wunderlich in einem Atemzug. Als Komponist schrieb er unter anderem eine Kammeroper und arrangierte Schuberts Winterreise für Klaviertrio und Gesang.

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur