Seit 13:07 Uhr Länderreport
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 13:07 Uhr Länderreport
 
 

Deutschlandrundfahrt | Beitrag vom 18.06.2017

Spaziergänge mit ProminentenMit dem Politiker Gregor Gysi durch seine Heimatstadt Berlin

Moderation Olaf Kosert

Beitrag hören Podcast abonnieren
Gregor Gysi an alter Wirkungsstätte - die DEFA-Synchronstudios - hier arbeitete er als Kind. (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)
Gregor Gysi an alter Wirkungsstätte - die DEFA-Synchronstudios - hier arbeitete er als Kind. (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)

Seit 1990 sitzt Gregor Gysi fast ununterbrochen im Bundestag, zuletzt wieder als Direktkandidat für den Berliner Bezirk Treptow-Köpenick. Hier ist er aufgewachsen. "Der schönste Bezirk Berlins", findet der 68-Jährige.

Gysi geht gern angeln, steht in einem Aufsatz über ihn. Dafür würde sich der Berliner Müggelsee anbieten, der liegt nämlich auch in seinem Wahlkreis. Aber gerade fehle ihm dazu die Zeit, "schon wieder zu viele Termine".

In der Waisenstraße in Berlin Mitte - die Häuser stammen aus dem frühen 18. Jahrhundert.  (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)In der Waisenstraße in Berlin Mitte - die Häuser stammen aus dem frühen 18. Jahrhundert. (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)

Gregor Gysi und Moderator Olaf Kosert vor dem Restaurant "Zur letzten Instanz".  (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)Gregor Gysi und Moderator Olaf Kosert vor dem Restaurant "Zur letzten Instanz". (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)

Eisbein "In der letzten Instanz" - hier würde Gregor Gysi gern mal kosten. (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)Eisbein "In der letzten Instanz" - hier würde Gregor Gysi gern mal kosten. (Deutschlandradio / Frank Ulbricht)

Seit 1989 ist der Rechtsanwalt im politischen Dauereinsatz. Früh entdeckt man sein Redetalent, Gysi wird Synchronsprecher in Kinderfilmen, erlernt den Beruf des Rinderzüchters, studiert Rechtswissenschaften.

Die Karte vom Rundgang

(Google Maps) (Google Maps)

Für die Sendung "Spaziergänge mit Prominenten" will der Linken-Politiker Moderator Olaf Kosert sein Berlin zeigen. Seine Schule, gern auch den Müggelsee. Für das Angeln, wird wohl wieder nicht genug Zeit bleiben.

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur