Seit 05:05 Uhr Aus den Archiven
 

Samstag, 18.11.2017

Klangkunst / Archiv | Beitrag vom 08.07.2011

Sound & The Studio

Abenteuer Klang I (Ursendung)

Von Holger Schulze

Die Klangproduktion im Studio steht im Mittelpunkt. (Stock.XCHNG)
Die Klangproduktion im Studio steht im Mittelpunkt. (Stock.XCHNG)

Was hören Sie in diesem Moment? Wie sind die Klänge um Sie herum technisch produziert, ästhetisch konzipiert und kulturell bedingt? Solche Fragen untersucht seit Anfang 2010 eine Gruppe von 25 deutschen und internationalen Forschern. Gemeinsam schreiben sie an einer Kulturgeschichte des Klangs.

Deutschlandradio Kultur begleitet dieses Vorhaben mit einer dreiteiligen Reihe. Im Mittelpunkt der ersten Sendung steht die Klangproduktion im Studio: Forscher und Designer, Künstler und Musiker erkunden, wie die Studiotechnik unsere Hörgewohnheiten prägt.

Sie führen vor, wie sich die Produktionsmittel historisch entwickelt haben und sie bespielen ein heutiges Studio mit künstlerisch-wissenschaftlichen Klangperformances.

Konzeption und Realisation: Holger Schulze
Mit: David Toop, Simon Zagorski-Thomas, Paul Theberge u.a.
Produktion: DKultur/DFG-Netzwerk 'Sound in Media Culture' 2011
Länge: ca. 54"


Holger Schulze, geboren 1970 in Baden Baden, leitet das internationale Forschernetzwerk der DFG "Sound in Media Culture: Aspects of a Cultural History of Sound".

Klangkunst

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur