Seit 16:05 Uhr Echtzeit

Samstag, 23.06.2018
 
Seit 16:05 Uhr Echtzeit

Kompressor | Beitrag vom 06.04.2016

Schwarzer Superheld"Black Panther"-Comic von US-Autor Ta-Nehisi Coates

Markus Dichmann im Gespräch mit Christine Watty

Podcast abonnieren
Ta-Nahesi Coates (imago / Zuma Press)
Ta-Nahesi Coates (imago / Zuma Press)

Ta-Nehisi Coates gilt als einer der wichtigsten schwarzen US-Autoren. Nun hat er sich den ersten schwarzen Superhelden der US-Historie vorgenommen: "Black Panther". Kritiker Markus Dichmann hält den Comic für sehr empfehlenswert.

Der schwarze US-Autor Ta-Nehisi Coates eckt mit dem Comic mal wieder an - nicht zum ersten Mal. Bereits 2014 forderte er, dass die weißen Amerikaner ihren schwarzen Mitbürgern Reparationen für die Sklaverei zahlen sollten.

Mehr zum Thema

Ta-Nehisi Coates: "Zwischen mir und der Welt" - Hineingeworfen in eine Rasse
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 01.02.2016)

Ta-Nehisi Coates: "Zwischen mir und der Welt" - Bestechende Analyse des Rassismus
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 23.01.2016)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur