Seit 00:05 Uhr Freispiel
 

Montag, 18.12.2017

Kompressor | Beitrag vom 28.11.2017

Podcast-Reihe "Mic Drop"Hanna: "Übersetzung ist meine Erstsprache"

Von Azadê Peşmen

Beitrag hören Podcast abonnieren
Spoken-Word-Künstlerin Hanna (Natal Tari )
Für die Spoken-Word-Künstlerin Hanna ist Mehrsprachigkeit keine Ausnahme sondern Normalität. (Natal Tari )

Hanna schreibt ihre Texte auf Arabisch, Englisch und Deutsch. In der dritten Folge von "Mic Drop" erklärt sie, warum die Sprachen für sie nicht getrennt voneinander existieren – aber dennoch jede ihre Grenzen hat: Nicht alles funktioniert auch in einer anderen Sprache.

Hanna schreibt ihre Texte auf Arabisch, Englisch und Deutsch. In der dritten Folge von "Mic Drop" erklärt sie, warum die einzelnen Sprachen für sie nicht getrennt voneinander existieren – aber dennoch jede Sprache ihre Grenzen hat: Nicht alles, was man auf Deutsch sagen kann, funktioniert eben auch auf Arabisch und umgekehrt. Es sei, so Hanna, ohnehin ein Illusion, dass Menschen dasselbe verstehen, nur weil sie eine gemeinsame Sprache sprechen.

Die Städte Berlin oder Amman spielen in Hannas Performances oft eine tragende Rolle, allerdings geht es ihr dabei nicht um eine innere "Zerrissenheit" oder die Suche nach einer Heimat. Die deutsche und jordanische Hauptstadt repräsentieren dabei auch keine festen Orte, sondern kleine atmosphärische Teile, die man in beiden Städten und Ländern finden kann: "kleine Ammans in Berlin beziehungsweise kleine Berlins in Amman".

Hier alle Infos, Abo-Möglichkeiten und Episoden unseres "Spoken Word"-Podcasts.

Wer Hannas Auftritte besucht, sollte lernen, in "Kreisen zuzuhören", das heißt, jeder Text ändert seine Bedeutung, je nachdem, wo er performt wird und zu welchem Zeitpunkt das passiert. Und wer dabei etwas nicht verstanden hat, kann Hanna hinterher fragen. Manchmal übersetzt sie auch Teile ihrer Texte, denn für sie ist "Übersetzung" ihre Erstsprache.

Mehr zum Thema

Podcast-Reihe "Mic Drop" - Temye Tesfu: Ich versuche mich von Klischees fernzuhalten
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 21.11.2017)

Neue Podcast-Reihe "Mic Drop" - Die Welt der Wortakrobaten
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 14.11.2017)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur