Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:07 Uhr Studio 9
 
 

Im Gespräch / Archiv | Beitrag vom 28.01.2016

Pascale HuguesWarum liegt Ihnen als Französin Deutschland am Herzen?

Moderation: Matthias Hanselmann

Podcast abonnieren
Die Autorin und Journalistin Pascale Hugues: Ein Herz, zwei Länder (privat)
Die Autorin und Journalistin Pascale Hugues: Ein Herz, zwei Länder (privat)

Die französische Journalistin und Schriftstellerin Pascale Hugues erklärt den Franzosen Deutschland und den Deutschen Frankreich. Warum, erläutert sie in unserer Sendung "Im Gespräch".

Eine Französin in Deutschland schreibt über Deutschland für Franzosen und Deutsche: Pascale Hugues. Seit über 20 Jahren lebt die Journalistin und Schriftstellerin in Berlin; sie findet im Kleinen das Große.

Im ihrem Buch "Ruhige Straße in guter Wohnlage" hat sie ein Jahrhundert deutscher Geschichte im Mikrokosmos einer Straße in Berlin-Schöneberg geschildert. In "Marthe und Mathilde" erzählt sie die Geschichte ihrer elsässischen Großmütter - die eine hat deutsche, die andere französische Wurzeln.

Im Gespräch

Steigende Mieten Wird Wohnen zum Luxus?
"Mieten runter!" steht an der Fassade eines Hauses in München. (dpa / picture alliance / Andreas Gebert)

Die Wohnungsmieten in den Ballungsgebieten kennen nur noch eine Richtung: steil aufwärts. In vielen Städten müssen Mieter 30 bis 50 Prozent ihres Einkommens fürs Wohnen ausgeben. Spaltet der Wohnungsmarkt unsere Gesellschaft? Wir diskutieren mit Vertretern von Mietern und Eigentümern.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur