Seit 22:00 Uhr Einstand
 

Freitag, 19.01.2018

Breitband | Beitrag vom 09.12.2017

NetzmusikSeltsame Klänge aus der Höhle

Podcast abonnieren
Höhle mit Wasser und einem Spalt im Stein, durch den Sonnenlicht auf einen Müllhaufen fällt (Paul Morris auf Unsplash)
"Tales from the Cave" – "Geschichten aus der Höhle" heißt das Album des Musikers Pandrezz (Paul Morris auf Unsplash)

Die Playlist für die Sendung vom 9. Dezember 2017. Kuratiert und kommentiert von Roland Graffé.

Versio - Back When (CC BY-SA)
Der gerade mal 18 Jahre alte Kalifornier Myles Stevens ist eigentlich Gitarrist und Sänger der Indierockband 12 Decembers - hat als "Versio" solo aber auch mal andere musikalische Gefilde besucht und sich mit "Back When" an einem Elektropop-Stück verfasst:
Back When by Versio

Seacats - My Shoes (CC BY)
Relativ entspannt kommt "My Shoes" der Seacats daher, den die neuseeländische Band als "Anti-workaholism"-Song versteht, das heißt sich gegen die permanenten Zwänge des Alltagslebens wendet (und der Liebe zu):
My Shoes (single) by SEACATS

Vielleicht Emma - 4-Uhr-Typ (CC BY)
Die Band Vielleicht Emma aus Kaiserlsautern klingt nicht nur wie eine relativ typische Jungzwanzigerband, mit ihrem Stück "4-Uhr-Typ" versuchen sie auch die zeitgenössische Verfasstheit von Jungzwanzigern zwischen Studenten-WG und Selbstbefragung einzufangen:
Vielleicht auch nicht EP by Vielleicht Emma

bphax - Talking to Will (CC BY)
Der Erfolg der Retro-Serie "Stranger Things" verdankt sich nicht zuletzt der von Analogsynthesizern geprägten Titelmusik. Die dritte Staffel ist zwar noch gar nicht gedreht, Noah Chalfant alias bphax hat aber schon dafür einen Soundtrack gefertigt, der so nahtlos an den bisherigen anschließt (vgl. das Beispielstück "Talking to Will") - dass die Serienproduzenten da problemlos zugreifen könnten:
Stranger Things Volume Three by bphax

Pandrezz - Curtain Call (CC BY)
"Tales from the Cave" nennt der Franzose Pandrezz sein Beattape. Das Cover zeigt ihn in einem offenbar selbstgefertigten Gemälde in besagter (Produzenten)-Höhle: ein dunkler Raum, er rauchend auf einem ranzigen Sessel sitzend, auf dem Schoss die MPC, aus der die Beats purzeln, während einige Kids davor sitzen und zuhören. Rauspurzelt da übrigens ganz relaxter Instrumentalhiphop, wie etwa im vorgestellten "Curtain Call":
Tales From the Cave by Pandrezz

Saury - MIDNIGHT (CC BY)
Und zum Schluss noch Future Funk aus Taiwan in Gestalt von Saury und deren Stück "Midnight":
All in one [Collective] by Saury

Bild: "The Buried Past" von Paul Morris auf Unsplash.

Verwandte Links

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur