Seit 14:00 Uhr Nachrichten
 

Donnerstag, 14.12.2017

Breitband | Beitrag vom 16.06.2012

NetzkulturAvanti Dilettanti

Wo jeder Fußballspiele live kommentieren kann

Beitrag hören Podcast abonnieren

Das »psychologisch wichtige Tor«, die »gute Antizipation« und nicht zu vergessen: die »deutschen Tugenden«! Unsere Profi-Fußball-Kommentatoren kann man vielleicht an ihren Stimmen unterscheiden, in ihren Floskeln schenken sie sich nichts. Wer das nicht mehr erträgt, für den gibt es jetzt eine echte Alternative: Fernseher an, Ton aus, www.marcel-ist-reif.de aufrufen. Die  Laien-Kommentatoren, die dort ihre Dienste anbieten, sind nicht immer gut, aber hochmotiviert.

»MOundBJ« etwa beschreiben ihren Stil als »radebrechend bis flüssig«, eine »verbale Pyrofackel trifft geistigen Platzsturm«. Hinter »Berti Furz« stecken drei »promovierte Fäkalsprachabsolventen mit Kameltreiberbody und Azzlack Frisuren«. Aber es gibt auch das EM-Wohnzimmer für Mädchen und erfahrene Fußballhistoriker.

Während die Größen der Shoutcaster-Szene Tausende Fans haben, lassen sich bei marcel-ist-reif immerhin ein paar hundert die EM-Spiele kommentieren. Einer davon ist unser Autor Christian Schiffer.

Foto: flickr cc by-nc-sa/txGeek

Verwandte Links

Dezember 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur