Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 21.06.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Kriminalhörspiel

Sendung vom 25.06.2018

Kriminalhörspiel: Desertion und VerratMord im Kopf

NVA-Soldaten (AP)

August 1968 im Grenzgebiet: Pahl und Wolters, Soldaten einer NVA-Einheit, wollen abhauen. Jahrzehnte später schießt Ex-Major Kuhlmann, Zeuge des Vorfalls, auf Pahl, der inzwischen ein erfolgreicher Filmproduzent ist.

Sendung vom 02.07.2018
In einer Bar lernt Grünberg eine junge Frau kennen (imago)

Kriminalhörspiel: Blinder unter MordverdachtDie Augen

Samuel Grünberg, Angestellter in der Werbeabteilung einer Bank, ist blind. In einer Bar lernt er eine junge Frau kennen – eine flüchtige, aber intensive Begegnung. Zwei Tage später ist Nada tot. Ein kalkuliertes Spiel?

Sendung vom 09.07.2018Sendung vom 16.07.2018Sendung vom 23.07.2018
War es tatsächlich "nur" ein Raubmord?  (picture alliance / dpa)

Kriminalhörspiel: Ein toter FilialleiterZahltag

Der Leiter eines Drogeriemarkts liegt erschossen in seiner Filiale, aber scheinbar wurde kaum Beute gemacht: War der Überfall wirklich ein Raubmord? Hauptkommissar Magnus und sein Team ermitteln.

Sendung vom 30.07.2018
 Kriminal-Hörspiel: "Niemandskind"Produktion Deutschlandradio Kultur 2013Aufgenommen: 4. September 2013 im Studio 6 DKultur-FunkhausAbgebildet: Janusz Kocaj, Tonio Arango, Guntbert Warns, Herbert Sand, Claudia Eisinger (v.lks.) (Deutschlandradio / Sandro Most)

Kriminalhörspiel: Das trostlose HausNiemandskind

Die 35-jährige Annegret Krauser wird tot in ihrer Wohnung gefunden. Nach offiziellen Angaben ist sie ledig, kinderlos, arbeitslos. Doch die Pathologen sagen, sie war schwanger, hat entbunden. Aber wo ist das Kind?

Sendung vom 06.08.2018
Kriminal-Hörspiel: "Menschlos" Produktion DKultur 2014 Aufgenommen: 13. Mai 2014 im Studio 6 Funkhaus Berlin  Abgebildet: Claudia Eisinger  (Deutschlandradio / Sandro Most)

Kriminalhörspiel: Leiche im KofferraumMenschlos

Kreuzberger Nächte sind hell: Der BMW eines Münchner Immobilienmaklers geht in Flammen auf. Steckt die autonome Szene hinter dem Vorfall? In der ausgebrannten Karosserie finden Kommissar Magnus und sein Team eine Tote.

Sendung vom 13.08.2018Sendung vom 20.08.2018Sendung vom 27.08.2018
Claudia Eisinger in unserem Studio. (Deutschlandradio / René Fietzek)

Kriminalhörspiel: Die vermisste CellistinSchwarzblut

Ilka, Studentin der Musikhochschule, liegt tot in ihrer Wohnung, Kommilitonin Sandra wird vermisst. War Mitstudent Kimo nur ein Probenpartner? Kommissar Magnus‘ Team macht sich auf die Suche nach der Verschwundenen.

Sendung vom 03.09.2018Sendung vom 10.09.2018
Maria Peschek und Sigi Zimmerschied. (Foto: Anke Beims)

KriminalhörspielKreuzeder und der Dschihad

Kreuzeder, Chef der Passauer Mordkommission, studiert den Koran und ermittelt verdeckt an populistischen Stammtischen. Mit Flüchtling Achmed Arabi bereitet er eine unerhörte Abschreckungsaktion vor.

Sendung vom 17.09.2018
Ein eingeschneites Auto während eines schweren Blizzard in Washington DC  (picture alliance / dpa / Jim Lo Scalzo)

Kriminalhörspiel: Ein eiskalter PlanFrost

Sara und Nate fahren mitten im Winter mit all ihrer Habe gen Süden, auf in ein neues Leben. Als sie Rast machen, bittet ein Mann das Paar, ihn mitzunehmen. Schon bald zieht ein Schneesturm auf und der Fremde beginnt zu delirieren.

Juni 2018
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Hörspiel

Hörspiel: Ausstieg im Alter Ein Leben mehr
Günter Lamprecht bei den Hörspielaufnahmen zu "Ein Leben mehr" (Deutschlandradio - Sandro Most)

"Man ist frei, wenn man sich aussuchen kann, wie man lebt … und wie man stirbt." Drei alte Männer leben zurückgezogen in den Nordkanadischen Wäldern. Ihre Einsiedelei endet, als eine Fotografin auf Recherchereise zu ihnen stößt.Mehr

weitere Beiträge

Freispiel

weitere Beiträge

Feature

weitere Beiträge

Klangkunst

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur