Seit 10:07 Uhr Lesart
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 10:07 Uhr Lesart
 
 

Kriminalhörspiel

Sendung vom 31.07.2017

Altes EisenZahltag

Marie Leuenberger bei der Produktion "Zahltag" im Studio (Deutschlandradio  - Sandro Most)

Die tragische Geschichte der Hanna Kreuzer: Suizid, Selbstjustiz und ein Überfall.

Sendung vom 07.08.2017Sendung vom 14.08.2017Sendung vom 21.08.2017
Kriminal-Hörspiel: „Gotteskrieger", Produktion DKultur 2015Abgebildet: Aylin Esener, Christoph Gawenda (v.l.n.r.) (Deutschlandradio / René Fietzek  )

Vor laufender KameraGotteskrieger

Karikaturist Svensson wird entführt. Seine Zeichnung "Krisensitzung" zeigt Jesus, den Propheten Elias und Mohammed bei einem feuchtfröhlichen Abendmahl.

Sendung vom 28.08.2017
Ein Rentner fährt mit seinem Rollstuhl über einen Flur in einem Seniorenheim. Der Kommissar ermittelt in einem solchen. (dpa-Zentralbild / Jens Wolf)

Prekäre VerhältnisseDas letzte Geschenk

Marc Felbert, arbeitsloser Elektriker, liegt tot in seiner Wohnung. Vater Felbert lebt in einer Seniorenresidenz. Nach Angriffen auf Heimleitung und Personal hatte Marc Hausverbot.

Sendung vom 04.09.2017
Moritz Grove und Bernhard Schütz bei den Aufnahmen zu "So bitterkalt" (Deutschlandradio - René Fietzek)

UrsendungSo bitterkalt

Jan will seine Jugendfreundin Rami befreien. Sie lebt in einer abgelegenen psychiatrischen Anstalt an der schwedischen Westküste. Rössel, ein verurteilter Mörder, will auch raus.

Sendung vom 11.09.2017
Fahndungsposter, das RAF-Terroristen zeigt (imago )

Deutscher HerbstSprich mir nach

Ulla sympathisiert mit den Terroristen, ihre Eltern lehnen das Vorgehen der RAF ab. Als Ullas kleiner Bruder verschwindet, wird die Bedrohungslage konkret.

Juli 2017
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Hörspiel

weitere Beiträge

Freispiel

weitere Beiträge

Feature

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur