Seit 05:05 Uhr Studio 9
 

Freitag, 19.01.2018

Konzert zum Nachhören

Sendung vom 17.01.2018

Revival in RolandseckMartha Argerich and friends

Die Pianistin Martha Argerich (Adriano Heitmann/Wasmuth-Gesellschaft)

Er war zeitweise ihr zweites Zuhause. Martha Argerich lebte in ihrer Jugend einige Jahre im Bahnhof Rolandseck. Seitdem kehrt sie regelmäßig dorthin zurück, um Konzerte zu geben. Mitte Dezember spielte sie mit Freunden.

Sendung vom 14.01.2018Sendung vom 12.01.2018Sendung vom 05.01.2018Sendung vom 04.01.2018Sendung vom 02.01.2018Sendung vom 01.01.2018Sendung vom 24.12.2017
Vladimir Jurowski bei seinem Antrittskonzert beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (Mutesouvenir/ Kai Bienert)

Vladimir Jurowski und das RSBDer ganze Nussknacker

Anders als Humperdincks "Hänsel und Gretel", das im Spätsommer spielt und für deutsche Hörer trotzdem das Musik-Weihnachtsmärchen schlechthin geworden ist, gehört Tschaikowskys "Nußknacker" in doppelter Hinsicht wirklich unter den Weihnachtsbaum.

Sendung vom 22.12.2017
Der Chefdirigent des Rundfunkchors Berlin, Gijs Leenaars (Hans van der Woerd/Rundfunkchor Berlin)

Weihnachtskonzert des Rundfunkchores BerlinRos und Morgenstern

Der Rundfunkchor Berlin ist ein heftig nachgefragter Partner – vor allem für die großen Berliner Orchester, wenn sie Oratorien oder chorsinfonische Werke aufführen. Diesmal zeigt das Ensemble die andere Seite seiner Kunst: den unbegleiteten a-cappella-Gesang.

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur