Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
 

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 20.05.2012

Klassik-Pop-et cetera

Mit Dieter Hallervorden und Heinz Schenk (DLF 1981/1988)

Vorgestellt von Olaf Kosert

Podcast abonnieren
Der Berliner Kabarettist Didi Hallervorden (Deutschlandradio / Bettina Straub)
Der Berliner Kabarettist Didi Hallervorden (Deutschlandradio / Bettina Straub)

Zu Gast im Klassiker des Deutschlandfunks: Der Komiker Dieter Hallervorden und der Moderator Heinz Schenk.

Deutschlandradio Kultur wiederholt alle vier Wochen Auszüge aus der seit 1974 laufenden Sendereihe des Deutschlandfunks. Ihr Konzept funktioniert nach wie vor: Ein prominenter Zeitgenosse / eine prominente Zeitgenossin stellt seine / ihre Lieblingsmusik vor. Schauspieler, Regisseure, Schriftsteller, Musiker, Politiker lassen uns eine Stunde lang in ihr privates Schallarchiv hineinhören und erzählen uns die Geschichten, die sich hinter ihren musikalischen Favoriten verbergen.

Aus den Archiven

Ehemalige DDRStaatssicherheitsdienst und Kabarett
Blick in eine Telefonzentrale der Stasi (picture alliance/dpa/ADN)

Der Deutschlandfunk sendete 1992 ein dreiteiliges Feature über die Stasi. Im ersten Teil geht es um Kader und Apparat der Organisation. "Pinsel und Schnorchel" sind fiktive Genossen, die sich in den fünfziger Jahren im RIAS in einem Kneipengespräch über die DDR ereiferten. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur