Seit 00:05 Uhr Klangkunst
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
Seit 00:05 Uhr Klangkunst
 
 
 

Kinderhörspiel | Beitrag vom 26.03.2017

Kakadus ReisenZur Leipziger Buchmesse

Moderation: Patricia Pantel

Manga-Figuren mit unterschiedlichen Bein-Kleidern und Schuhen begegnen sich am 14.03.2015 auf der Buchmesse Leipzig (Sachsen) zur Manga-Comic-Convention. (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)
Manga-Figuren mit unterschiedlichen Bein-Kleidern und Schuhen auf der Leipziger Buchmesse 2015 (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

Jedes Jahr präsentieren Verlage und Autoren die Neuerscheinungen des Frühjahrs auf der Leipziger Buchmesse. Vier Tage lang heißt es in der ganzen Stadt "Leipzig liest" und Bücherwürmer können probelesen oder eine Lesung ihrer Lieblingsautoren hören.

Doch wenn man genauer hinsieht, ist eine Buchmesse noch viel mehr. Autorinnen und Autoren treffen sich mit Ihren Lektorinnen und Lektoren und reden über zukünftige Bücherprojekte. Illustratorinnen zeigen an den Verlagsständen ihre Bildermappen. Und Buchhändler informieren sich, was sie in ihrer Buchhandlung den Kunden empfehlen können.

Doch warum streifen als Mangafiguren verkleidete Menschen durch die Gänge der Messehallen? Und was passiert eigentlich auf einer Literaturparty? Ausreichend Gründe für Kakadu, nach Leipzig zu reisen und sich auf der Buchmesse intensiv umzusehen.

Kinderhörspiel

Kakadus ReisenEin Mehr aus Farben
Ein Mandelbäumchen blüht in einem der vier von Lehmmauern umgebenen Höfe im "Seouler Garten" im Erholungspark Marzahn in Berlin. (picture-alliance / Karlheinz Schindler)

Die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin wurde am 13. April eröffnet - Kakadu besucht sensationell gestaltete Spielplätze, Wassergärten und vielfältige Angebote für Kinder und Familien. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur