Seit 23:05 Uhr Fazit
 

Mittwoch, 13.12.2017

In Concert / Archiv | Beitrag vom 09.01.2017

Julia Holter & StringsZwischen allen Stühlen

Moderation: Matthias Wegner

Julia Holter gastierte beim Jazzfest Berlin. (Camille Blake)
Julia Holter gastierte beim Jazzfest Berlin. (Camille Blake)

Die amerikanische Sängerin und Multi-Instrumentalistin Julia Holter ist spätestens seit ihrem vielfach gefeierten Album "Have you in my wilderness" kein Geheimtipp mehr. Eine besondere Herausforderung war es für sie allerdings beim Jazzfest in Berlin aufzutreten und ihre Songs für ein Streichquartett neu zu arrangieren. Das Experiment ging auf!

Julia Holter wurde 1984 in Los Angeles geboren. Sie hat neben Klavier auch Orgel, Cembalo und Schlagzeug studiert und hat 2011 ihr erstes Album unter eigenem Namen veröffentlicht.

In einem Interview mit dem "Guardian" hat Julia Holter mal gesagt, sie fände es immer wieder überraschend, mit ihrer Musik auf Zustimmung zu stoßen. Denn eigentlich würde sie sich als Künstlerin wie eine Irre fühlen, die mit sich selbst spricht. "Wenn man Musik produziert, ist man sehr isoliert und auf sich allein gestellt. Erst viel später bekommt die Musik eine Wertigkeit und wird im günstigsten Fall für gut befunden. Das fühlt sich dann tatsächlich komisch an. Nicht verrückt im eigentlichen Sinne, aber einfach ein bisschen schräg".

Julia Holter gastierte beim Jazzfest Berlin im "Haus der Berliner Festspiele" mit einem eigens für diesen Anlass zusammen gestellten Ensemble. Sie ergänzte ihre Stammband um einige Streicher aus der Berliner Szene und versuchte auch sich auf das Jazz-Umfeld einzulassen. Allerdings sieht sich Holter nicht als  Jazzmusikerin. Sie sagt: "Aber wenn mich ein Jazzfestival einlädt, dann versuche ich die Leute neugierig zu machen! Das Jazz-Publikum ist ja nicht immer ein ganz Leichtes. Es muss vielleicht auch erstmal davon überzeugt werden, warum jemand wie ich bei ihnen auftreten darf."

Jazzfest Berlin
Haus der Berliner Festspiele
Aufzeichnung vom 04.11.2016

Julia Holter & Strings:

Julia Holter, Keyboard, Gesang
Devin Hoff, Bass
Corey Fogel, Schlagzeug, Gesang
Dina Maccabee, Viola, Gesang
Danny Meyer, Saxofon
Ayumi Paul, Geige
Andreas Voss, Cello

Julia Holter gastierte beim Jazzfest Berlin. (Camille Blake)Julia Holter gastierte beim Jazzfest Berlin. (Camille Blake)

In Concert

41. Jazztage LeipzigSchwebende Gitarren-Sounds
(Emanuele Maniscalco)

Bei den Jazztagen in Leipzig stand in diesem Jahr die Jazzgitarre im Mittelpunkt. Dabei wurde eine große Auswahl an sehr unterschiedlichen Interpreten und aktuellen Ausdrucksformen abgebildet. Zu den Höhepunkten gehörte der Auftritt des dänischen Gitarristen Jakob Bro und seinem Trio.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur