Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 25.05.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Jazz

Sendung vom 01.05.2018

HighlightsJazz im Mai

Maciej Obara Quartet (Urszula Tarasiewicz)

Im Mai senden wir u.a. mitreißende Live-Mitschnitte von der jazzahead! in Bremen (mit dem Maciej Obara Quartet) und aus dem Berliner Quasimodo (mit dem Tom Harrell Quartet). Außerdem stellen wir den jungen Ausnahmesänger Eric Leuthäuser vor, widmen uns ausführlich dem Vibrafon im Jazz und erinnern an den schwedischen Pianisten Esbjörn Svensson.

Sendung vom 05.04.2018
Jazzmeia Horn (Jacob Blickenstaff)

HighlightsJazz im April

Der April steht traditionell im Zeichen der jazzahead!, die in Bremen stattfindet. Weitere Themen: Das „Pulsar Trio“ aus Potsdam, ein neues Album von David Friedman und ein Gespräch mit dem Bassisten Lukas Kranzelbinder.

Sendung vom 05.03.2018
Charles Lloyd im Juli 2017 in Rom (imago )

HighlightsJazz im März

Im März dieses Jahres wären zahlreiche bedeutende Jazzmusiker 100 Jahre alt geworden, unter ihnen die Pianistin Marian McPartland und der Trompeter Howard McGhee. Mit dem Saxofonisten Charles Lloyd kann zudem eine lebende Legende seinen 80. Geburtstag feiern. Wir berichten zudem von der "Jazzwoche Burghausen" und unterhalten uns mit dem Pianisten Michael Wollny, der in diesem Monat gleich zwei neue Alben auf den Markt bringt.

Seite 1/51

In Concert

Maciej Obara QuartetPolen trifft auf Norwegen im Jazz
Maciej Obara Quartet (Urszula Tarasiewicz)

Polen war Gastland bei der diesjährigen Jazzahead! in Bremen. Beim Galakonzert tratt das Maciej Obara Quartet auf, in dem zwei Polen und zwei Norweger zusammenspielen. Zu hören war Material aus dem Album "Unloved", das ausgezeichnete Kritiken bekam.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur