Seit 18:30 Uhr Weltzeit
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 18:30 Uhr Weltzeit
 
 

Buchkritik / Archiv | Beitrag vom 11.03.2011

Ihre Buchhändlerin empfiehlt

Elisabeth Hermann: "Zeugin der Toten", Gudrun Blankenburg: "Das Bayerische Viertel in Berlin-Schöneberg", Franz Kafka: "Gelegenheit zu einer kleinen Verzweiflung", Zsusa Bank: "Die hellen Tage"

Podcast abonnieren
Bücher (Stock.XCHNG - Daniel Wildman)
Bücher (Stock.XCHNG - Daniel Wildman)

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern aus ganz Deutschland. Von ihnen wollen wir wissen, wie sie Neuerscheinungen und aktuelle Entwicklungen auf dem Buchmarkt einschätzen. Heute mit Christiane Fritsch-Weith vom "Buchladen Bayerischer Platz" in Berlin-Schöneberg.

Christiane Fritsch-Weith empfiehlt:

Ein besonders spannendes Buch:
"Zeugin der Toten" von Elisabeth Hermann
List Verlag, 427 Seiten, 19,99 Euro

Ein Buch, von dem man etwas lernen kann:
"Das Bayerische Viertel in Berlin-Schöneberg" von Gudrun Blankenburg
Bäßler Verlag, 104 Seiten, 11,95 Euro

Ein besonders schönes Buch
"Gelegenheit zu einer kleinen Verzweiflung" von Franz Kafka
DuMont Verlag, 114 Seiten, 19,95 Euro

Ihren persönlichen Lieblingstitel:
"Die hellen Tage" von Zsusa Bank
S.Fischer Verlag, 540 Seiten, 21,95 Euro

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur