Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
 

Montag, 22.01.2018

Veranstaltungen

15.04.201818:00 UhrDuisburg

Hörtheater | Klangkunst-PräsentationENIAC Girls

Lokal Harmonie, Harmoniestraße 41

Klangkunst von Udo Moll

Länge: ca. 54′30
Ursendung: 1. Juni 2018, 0.05 Uhr
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018

Sechs Mathematikerinnen programmierten ab 1945 in Philadelphia den ersten vollelektronischen Computer der Welt. Der ENIAC war 167 Quadratmeter groß, tonnenschwer und fehleranfällig. Für die Programmierung gab es keine Grundlagen – Techniken und Methoden wurden von den 'ENIAC girls' erarbeitet. Und doch dauerte es über 50 Jahre, bis die wegbereitende Arbeit der sechs Programmiererinnen als solche erkannt und gewürdigt wurde.

Mit Field Recordings, Interviews und einem Ensemble aus Perkussion, Hammondorgel, Gitarre, Stimme und Analogsynthesizern erzählt der Komponist Udo Moll eine beinahe vergessene Geschichte an der Schwelle zum Computerzeitalter.

Udo Moll, geboren 1966 in Kirchheim unter Teck ist Trompeter und Komponist.

Im Anschluss Publikumsgespräch mit dem Produktionsteam.

Eintritt frei

Breitband

(Bild: Deutschlandradio)
Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur