• facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
 
 

Veranstaltungen

13.12.201720:00 UhrLeipzig

Hörtheater | Hörtheater (Premiere)Das Tierreich

Hörspiel von Nolte / Decar

"Wir hassen unsere Eltern! Wir hassen unsere Eltern! Scheiß auf Selters! Korn Bier Weltall! … worüber sollten wir einen Song machen? Über das Gefühl, wenn man auf der Bundesstraße liegt und so völlig betrunken ist, dass man hofft, von einem Fernfahrer überrollt zu werden! Oder wenn man sich fragt, was eigentlich hinter den Sternen ist …" Sommerferien in der deutschen Provinz: Flaschendrehen. Freibad. Eisdiele. Und plötzlich fällt ein Panzer vom Himmel.

Michel Decar und Jakob Nolte, 1987 und 1988 geboren, Autoren, Regisseure. Sie studierten Szenisches Schreiben an der UdK in Berlin und verfassen Romane und Theaterstücke. Ihr Stück 'Das Tierreich' wurde 2013 mit dem Brüder-Grimm-Preis des Landes Berlin ausgezeichnet und für den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts 2014 nominiert.

Regie: Michel Decar
Komposition: Max Andrzejewski, Daniel Bödvarsson
Mit: Lukas Darnstädt, Max Hegewald, Olga Hohmann, Stefan Hornbach, Lola Klamroth, Luis Krawen, Adrienne von Mangoldt, Juno Meinecke, Thea Rasche, Lena Schmidtke, Karla Sengteller, Paula Thielecke, Eric Wehlan, Anton Weil
Ton: Martin Eichberg
Länge: 54´06

Anschließend Publikumsgespräch mit den Autoren und der Dramaturgin.

Eintritt frei

Paula Thielecke in Das Tierreich (Deutschlandradio / René Fitzek)Paula Thielecke in Das Tierreich (Deutschlandradio / René Fitzek)

Michel Decar in Das Tierreich (Deutschlandradio / René Fitzek)Michel Decar in Das Tierreich (Deutschlandradio / René Fitzek)

Breitband

(Bild: Deutschlandradio)
Im Internet vervielfältigen sich neue Inhalte, Formen und Vertriebswege. Darüber hinaus beschleunigt die Digitalisierung die Konvergenz der traditionellen Kanäle Zeitung, Hörfunk und Fernsehen. Breitband ist ein wöchentliches, aktuelles Magazin, das diese vielschichtigen Prozesse aufzeigt, analysiert und einordnet.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur