Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 24.04.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Klangkunst | Sendung am 29.06.2018 um 00:05 Uhr

Hörstück über eine Welt ohne BilderRegular Measures

Von Alessandro Bosetti

Der Klangkünstler Alessandro Bosetti  (Pierre Gondard)
Der Klangkünstler Alessandro Bosetti (Pierre Gondard)

Durch den komplett dunklen Raum schwirren Stimmen. Woher kommen sie? Von den Besucher*innen? Der Zermonienmeisterin? Aus den Lautsprechern? Und wer bin ich, jetzt, wo ich nur Stimme bin?
Die Versuchsreihe "Regular Measures" (regelmäßige Maßnahmen) erkundete die Entkörperung der Stimme. Der Klangkünstler Alessandro Bosetti erschafft dafür ein Universum aus flüchtigen Klangkreaturen, die in einem ewigen Kreislauf entstehen und vergehen.

Ursendung
Regular Measures
Von Alessandro Bosetti
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018

Länge: ca. 54'30

Alessandro Bosetti, 1973 in Mailand geboren, lebt als Radioautor, Komponist und Klangkünstler in Marseille. Für Deutschlandradio Kultur entstanden zahlreiche Stücke: 2007 "Gesualdo Translations", 2009 "arcoparlante"‚ 2011 "Spinoza und der Fisch", 2012 "Wörterberge", 2013 "Der Lügendetektor", zuletzt: "Minigolf" (2014–2016).

Klangkunst

Klangkunst: Die Stimme aus dem OffThe Speaker
Klänge werden in Echtzeit gesampelt. (imago / David Heerde)

Woher weiß ich, dass andere Menschen existieren? Das fragt sich die Sprecherin in "The Speaker". Gedanken zu Solipsismus, Paranoia und Identität gehen über in Improvisationen für Stimme, Bandmaschine und Lautsprecher.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur