Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Dienstag, 20.02.2018
 
Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Hörspiel | Sendung am 11.04.2018 um 21:30 Uhr

Hörspiel über Mondfahrt und Politik in den 1960er-Jahren Die Mondscheinbraut

Von Anna Pein

20. Juli 1969 - Astronaut Buzz Aldrin auf dem Mond. (picture alliance / dpa )
20. Juli 1969 - Astronaut Buzz Aldrin auf dem Mond (picture alliance / dpa )

"Weißt Du, woran ich glaube? Dass immer genau das, was ein Mensch glaubt oder nicht glaubt, Wirklichkeit ist."
Heidi ist ein Kind und die Welt ein magischer Raum, in dem Realität und Traum ineinanderfließen. Es sind die 1960er-Jahre. Der Fernseher erobert die deutschen Wohnzimmer, die Amerikaner den Mond und John F. Kennedy die Herzen der Frauen. Auch Heidi ist in ihn verliebt. Nächtens besucht sie ihn auf dem Mond. Heidi wird älter. Irgendwann stellt sie Gott auf die Probe.

Von Anna Pein
Regie: Oliver Sturm
Mit: Vanessa Loibl, Karin Neuhäuser, Anne Moll, Swetlana Schönfeld, Peter Lohmeyer, Peter Gilbert Cotton, Jonas Frank, Christopher Heisler, Jan Kuhlmann, Wolf-Dietrich Sprenger, Tarek Youzbachi, Anouk Geske, Luana Heine, Lea Stammer, Emily Stößer und Philine Zippel
Komposition: Sabine Worthmann
Ton: Corinna Gathmann
Produktion: NDR/HR 2016

Länge: 48'53

Anna Pein, geboren 1957, studierte Visuelle Kommunikation an der HfbK Hamburg. Schreibt Drehbücher, Theaterstücke und Hörspiele: "Mädchenzimmer mit Soldaten" (WDR 2006), "Potenzielle Freunde" (mit Stefanie Schütz, WDR 2007)‚ "Liebesbriefe ans Personal" (WDR 2013). Lebt und arbeitet in Berlin.

Hörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur