Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 24.04.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Freispiel / Archiv | Beitrag vom 12.02.2018

Hörspiel über besondere Dating-SpielwieseKabinett Alter Ego

Von Mariola Brillowska und Günter Reznicek

Jaques Palminger, Felix Kubin, Gott, Suse Wächter und Moira Lenz (v.lks.). (WDR / Ingmar Böschen)
Jaques Palminger, Felix Kubin, Gott, Suse Wächter und Moira Lenz (v.lks.). (WDR / Ingmar Böschen)

Das Kabinett Alter Ego lädt zur Dating-Party für besondere Menschen und Wünsche. Schlüpfen Sie in Ihr Alter Ego, kämpfen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten gegen Monotonie, Mittelmaß, Lebensstil-Globalisierung, Anständigkeit und Langeweile!

Das Psychomaskenspiel verspricht großen Spaß - bis die herbeigerufenen Alter Egos, Geister der Vergangenheit, die Regie übernehmen.

Hier können Sie das Freispiel nachhören.

Hörspiel von Mariola Brillowska und Günter Reznicek
Regie: Mariola Brillowska
Mit: Karin Bechstein-Martins Garcia, Felix Kubin, Iris Minich, Susanne Kaschdailis, Moira Lenz, Ludger Dünnebacke, Greta Brix, Gloria Brillowska, Suse Wächter, Jacques Palminger, Marco Di Sturini und den beiden Autoren
Komposition: Nova Huta
Ton: Günter Reznicek
Produktion: WDR 2015

Länge: 52'30

Mariola Brillowska, geboren 1961 in Polen, Künstlerin, schreibt Bücher und Hörspiele. 1981 Ausreise nach Deutschland. Studium der Freien Kunst an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Seit 1988 in eigener Regie Animationsfilme sowie Performances und Theatershows. Von 2005 bis 2013 Professur für Zeichnen und Illustration an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. Gewinnerin des ARD-Pin Ball Awards 2014 für das Hörspiel ‚Das Kaufhaus am Meer’. 2015 zusammen mit Günter Reznicek für den BR: ‚Radio Las Vegas revisited’. 2017 erhielt sie ‚das kurze brennende Mikro’ beim Berliner Hörspielfestival für ‚Vulkan’. Mariola Brillowska lebt in Hamburg.

Günter Reznicek, Musiker, Performancekünstler, Komponist für Film und Theater. Zahlreiche Veröffentlichungen sowohl experimenteller Musik als auch Elektropop, hauptsächlich unter dem Pseudonym Nova Huta. Mitglied der Berliner Band ‚La Stampa’. Musikalischer Leiter des Medien- und Performancekollektivs Ligna. Komponist für Film und Theater. Günter Reznicek lebt in Hamburg.

Freispiel

Hörspiel: Heldensuche in Polen Väter. Helden.
Johanna Rubinroth (rbb Carsten Kampf)

Aska und Renka sind Freundinnen, mitteljung, ein bisschen verrückt und beide Anfang der 1980er-Jahre von Polen nach West-Berlin emigriert. Nun reisen sie nach Polen, um Fragen nach Vater und Vaterland zu klären.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur