Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt

Sonntag, 27.05.2018
 
Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt

Freispiel | Sendung am 04.06.2018 um 00:05 Uhr

Hörspiel: Strategien für Popstars Einfach nur Erfolg

Nach einem Stück von Felicia Zeller

 Es soll ein Drehbuch für einen Film über Leben und Sterben eines Rockstars geschrieben werden (picture alliance / dpa / Bernd Wüstneck)
Es soll ein Drehbuch für einen Film über Leben und Sterben eines Rockstars geschrieben werden (picture alliance / dpa / Bernd Wüstneck)

Ein Drehbuchautor plant, einen Film über Leben und Sterben des Grunge-Rock-Stars Kurt Brisbane zu schreiben. Das traurige Idol wehrt sich gegen die Vermarktung seiner Person. Die Produzenten geraten in eine Zwickmühle, denn die Auflehnung von Rockstars gilt als sexy und die Welt schaut gerne dabei zu, wie sie sich in Drogen und Rock’n’Roll verheddern.

Einfach nur Erfolg
Hörspiel nach dem Stück von Felicia Zeller
Bearbeitung: Marion Hirte
Regie: Oliver Sturm
Mit: Luise Deborah Daberkow, Lola Klamroth, Solvejg Schomers, Alexander Küsters, Valentin Erb, Benjamin Radjaipour, Owen Peter Reed
Komposition: Sebastian Fischer, Lisa Harnest, Niklas Lutterbach, Wolfgang Loos
Musiker: Tristan Kühn, Jakob Letz, Johannes Gottschick, Athanasios Karakantos, Andreas Lammel
Ton: Dichen Guo, Clémance Fabre, Sebastian Fischer, Lukas Kowalski, Laura Schneider, Juliane Richter
Produktion: UdK Berlin/RBB 2016

Länge: 54'29

Felicia Zeller, geboren 1970 in Stuttgart, schreibt Theaterstücke, Prosa und realisiert Filmprojekte. 2008 Publikumspreis im Rahmen der Mülheimer Theatertage "Stücke" für "Kaspar Häuser Meer". 2009 Clemens-Brentano-Förderpreis für Literatur der Stadt Heidelberg für "Einsam lehnen am Bekannten". 2015 und 2016 Nominierungen für die Mülheimer Theatertage "Stücke" für "Wunsch und Wunder" und "Zweite allgemeine Verunsicherung". Aus einigen Theaterstücken entstanden Hörspiele: "Die Welt von hinten wie von vorne" (BR 2014), "Iwanow reloaded" (Dlf Kultur 2017).

Freispiel

Hörspiel um LiebeskummerFuck you, mon Amour
Ein Versuch, den Liebeskummer zu verstehen (imago)

Sie sind ein tolles Paar, total verliebt, alles scheint zu passen. Doch plötzlich geht nichts mehr. Was auch immer sie probieren, tun oder lassen, es hilft nichts mehr. Endstation Liebeskummer – oder doch nicht? Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur