Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Sonntag, 22.04.2018
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Freispiel

Sendung vom 30.04.2018

Radiokunst: Neue AutorenproduktionenKurzstrecke 73

Sonnenblumenkerne (Deutschlandradio / Julius Stucke)

Wir präsentieren innovative, radiophone Autorenproduktionen zwischen Hörspiel, Feature und Klangkunst. Diesmal mit Künstlern auf Brachflächen, einem Plattenspielerduell und einer schwierigen Liebesbeziehung.

Sendung vom 07.05.2018Sendung vom 14.05.2018
Johanna Rubinroth (rbb Carsten Kampf)

Hörspiel: Heldensuche in Polen Väter. Helden.

Aska und Renka sind Freundinnen, mitteljung, ein bisschen verrückt und beide Anfang der 1980er-Jahre von Polen nach West-Berlin emigriert. Nun reisen sie nach Polen, um Fragen nach Vater und Vaterland zu klären.

Sendung vom 21.05.2018Sendung vom 28.05.2018
Lukas Podolski wird nach seinem letzten Länderspiel von seinen Mannschaftskollegen in die Luft geworfen.  (dpa-Bildfunk / Ina Fassbender)

Radiokunst: Neue AutorenproduktionenKurzstrecke 74

Wir präsentieren innovative, radiophone Hörstücke, die außerhalb der Rundfunkanstalten entstanden sind. Diesmal unter anderem mit kreisenden Geräusch-Schleifen und neu sortierten Fußball-O-Tönen.

Sendung vom 04.06.2018Sendung vom 11.06.2018
Ein Versuch, den Liebeskummer zu verstehen (imago)

Hörspiel um LiebeskummerFuck you, mon Amour

Sie sind ein tolles Paar, total verliebt, alles scheint zu passen. Doch plötzlich geht nichts mehr. Was auch immer sie probieren, tun oder lassen, es hilft nichts mehr. Endstation Liebeskummer – oder doch nicht?

Sendung vom 18.06.2018Sendung vom 25.06.2018
Bananenstaude auf einer Plantage (imago / imagebroker)

Radiokunst: Neue AutorenproduktionenKurzstrecke 75

Wir präsentieren Hörminiaturen zwischen Hörspiel, Feature und Klangkunst. Sie handeln diesmal von der Suche nach Authentizität im Urwald, der frustrierten Liebe als Aussteigerfigur sowie von Noise und Impro.

Sendung vom 02.07.2018
Philipp Lahm beim Bundesligaspiel im Jahr 2016 (dpa/ picture alliance/ Stefan Puchner)

Hörspiel über eine GenerationPhilipp Lahm

Was, wenn man stets das Vernünftige und Richtige tut? Wenn man in der Ära von Fahrradhelmen und Apfelsaftschorlen lebt und beinahe alles oki-doki findet? Ein Hörspiel über das durchschnittliche Leben.

Mai 2016
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Hörspiel

Hörspiel: Der mit den Tieren sprichtDie Unruhe
Valère Novarina und Jens Harzer im April 2017 im Berliner Ensemble (Deutschlandfunk Kultur / Anke Beims)

Was wäre beunruhigender als eine plötzlich verstummte Sprache? Valère Novarinas "Die Rede an die Tiere" wurde 1986 in Paris uraufgeführt. "Ich glaube nicht, dass jemals Präziseres, Heftigeres, Hellsichtigeres ausgesprochen wurde über die Techniken des Schreibens", so sein Schriftstellerkollege Philippe Sollers.Mehr

weitere Beiträge

Kriminalhörspiel

Kriminalhörspiel: Snuff-VideosSangre Kosher
Die Schauspielerin und Theaterregisseurin Adriana Altaras (Revierfoto, dpa picture-alliance)

Bei Recherchen stößt die Archivarin Ruth Epelbaum auf eine jüdische Zuhälterorganisation aus den 30er Jahren. Schon bald findet sie heraus, dass Zwi Migdal immer noch existiert. Eine gefährliche Entdeckung…Mehr

weitere Beiträge

Feature

weitere Beiträge

Klangkunst

weitere Beiträge

Kinderhörspiel

Es sind keine Inhalte verfügbar.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur