Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 
 

Tonart | Beitrag vom 08.05.2017

Electroswing von Alice FrancisWenn Beyoncé auf Josephine Baker trifft

Moderation: Martin Böttcher

Beitrag hören
Die Band Alice Francis - Goldielocks, Miss Francis und Chul Min Yoo (v.l.) - im Studio von Deutschlandfunk Kultur (Deutschlandradio / Annette Bräunlein)
Die Band Alice Francis - Goldielocks, Miss Francis und Chul Min Yoo (v.l.) - im Studio von Deutschlandfunk Kultur (Deutschlandradio / Annette Bräunlein)

Nach langjähriger Tour haben Alice Francis und ihr Trio wieder ein neues Electroswing-Album aufgenommen. Wir haben uns mit der Kölner Sängerin unterhalten.

Beyoncé trifft Josephine Baker - so könnte man die musikalische Idee des Kölner Trios Alice Francis kurz zusammenfassen. Passend dazu hat jemand vor ein paar Jahren die Genre-Bezeichnung Electroswing erfunden.

Nach fast drei Jahren auf Tour haben Sängerin Miss Francis, Produzent Goldielocks und Ein-Mann-Chor Sir Chul Min Yoo ihr zweites Studio-Album aufgenommen und zelebrieren damit den "Electric Shock": ein Gesamtkunstwerk aus eingängigen Songs, aufwändiger Produktion und visueller Inszenierung. Martin Böttcher hat sich für Tonart mit dem Trio unterhalten.

Hören Sie hier das Gespräch in voller Länge:
Mehr zum Thema

100. Geburtstag Ella Fitzgerald - "Ella ist unvergleichlich"
(Deutschlandfunk Kultur, Tonart, 25.04.2017)

Sängerin Bea Palya - "Musik kann die Welt besser machen"
(Deutschlandfunk Kultur, Tonart, 09.02.2017)

Pop-Jazz - Blitzsaubere Sängerin
(Deutschlandfunk Kultur, Musik, 16.05.2014)

Tonart

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur