Seit 09:00 Uhr Nachrichten
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 09:00 Uhr Nachrichten
 
 

Rang I | Beitrag vom 20.06.2015

Die geniale StelleAnne Tismer über ein Dämonen-Ritual in Togo

Podcast abonnieren
(privat)
Anne Tismer in Togo (privat)

Unsere geniale Stelle kommt in dieser Woche von Anne Tismer. Die frühere Schaubühnen-Schauspielerin lebt heute in Togo - und hat dort eine bemerkenswerte Performance erlebt.

Anne Tismer, der frühere Star der Schaubühne, heute Aktions-Künstlerin in Togo, hat dort die Performance eines Stand-Up-Comedian erlebt und dabei ihre geniale Stelle entdeckt: Es ist der Moment, in dem der Darsteller einen Haufen macht, an einem fiktiven Strand und dann raufspuckt - um die Dämonen zu besänftigen. Ein übliches Ritual an den Stränden von Lomé. Für Anne Tismer eine geniale Stelle.

Mehr zum Thema:

"Ich fühle mich oft fremd"
(Deutschlandradio Kultur, Thema, 20.11.2011)

Fazit

weitere Beiträge

Kompressor

Webserie "Homo Digitalis"Digitale Freunde und Sexroboter
Die Webserie "Homo Digitalis" auf der Arte-Homepage (Screenshot von arte.tv)

In der Webserie "Homo Digitalis" untersucht eine Reporterin, wie sich die Digitalisierung auf unser Leben auswirken wird: Ersetzen digitale Freunde andere Menschen und Sexroboter körperliche Nähe? Die Serie fordere eine Meinung, sagt Journalist Matthias Finger.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur