Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild
 
 

Deutschlandrundfahrt

Sendung am 25.06.2017 um 11:05 UhrSendung vom 18.06.2017Sendung vom 11.06.2017
Verschiedene Aromakomponenten (Vanille) stehen in einem Werk in Holzminden (Niedersachsen). (picture alliance / dpa / Swen Pförtner)

Holzminden an der WeserDie Hauptstadt der Parfümeure

Die Revolution der Düfte kam aus dem Weserbergland: 1874 begann in Holzminden die Produktion des Aromastoffs Vanillin. Damit begründete der Chemiker Wilhelm Haarmann einen ganzen Wirtschaftszweig, der die Stadt bis heute prägt: die Industrie der Aromen - und der Düfte.

Sendung vom 04.06.2017Sendung vom 28.05.2017
Der Sänger David Kirchner gibt Mannheim eine Stimme. (Deutschlandradio / Michael Frantzen)

Mann oh Mann!Schwere Jungs in Mannheim

Die Stadt hat ein Imageproblem: Zu hässlich, zu industriell, zu prollig. Dafür hat Mannheim einen hohen Testosteron-Wert. Wir haben uns auf die Suche nach dem Männlichen im "Heim des Manno" gemacht.

Sendung vom 21.05.2017Sendung vom 14.05.2017
Höri (Anette Selg)

Die Kunst und der SeeMit Felicitas Andresen auf der Höri am Bodensee

Die Bodenseehalbinsel Höri ist Vorlage für berühmte Gemälde von Erich Heckel, Helmut Macke oder Otto Dix. Viele der Werke entstanden hier in der Zeit des Nationalsozialismus, als sich verfemte Künstler auf diese abgelegene Landzunge an der deutsch-schweizerischen Grenze flüchteten.

Sendung vom 07.05.2017
Gerburg Jahnke. (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)

Spaziergänge mit ProminentenMit Gerburg Jahnke in Oberhausen

20 Jahre lang stand Gerburg Jahnke als ein Teil des Kabarettduos Missfits auf den Bühnen der Republik. Heute präsentiert sie die Sendung "Ladies Night" im Ersten, eine Art Kabarettbühne nur für Frauen. Scharf kommentiert sie auch Entwicklungen in ihrer Geburtsstadt: Oberhausen.

Sendung vom 30.04.2017Sendung vom 23.04.2017Sendung vom 16.04.2017
Türklinke mit einer Friedenstaube an der Eingangstür des Rathauses zum Westfälischen Frieden in der historischen Altstadt von Osnabrück. (picture-alliance / Reinhard Kaufhold)

Give peace a chance! Friedenstadt Osnabrück in Niedersachsen

Die Stadt Osnabrück inszeniert sich als Stadt des Friedens. 1645 wurde drei Jahre lang um den Frieden am Ende des 30-jährigen Krieges verhandelt. Heute arbeiten Institutionen, Vereine und Initiativen an einer lebendigen Friedenskultur in Osnabrück.

Sendung vom 09.04.2017Sendung vom 02.04.2017Sendung vom 26.03.2017
1951301648_An der Claudiustherme- Pe Werner und Olaf Kosert informieren sich über die Heilwirkung des Thermalwassers.jpg (Deutschlandradio )

Spaziergänge mit ProminentenMit Pe Werner durch Köln

Seit drei Jahrzehnten steht die Sängerin und Komponistin Pe Werner auf der Bühne. Das "Kribbeln im Bauch" brachte ihr eine Goldene Schallplatte und zwei Echos. Jetzt spaziert sie mit Olaf Kosert durch Köln - und spricht dabei über ihren großen Traum vom eigenen Café.

Sendung vom 19.03.2017Sendung vom 12.03.2017Sendung vom 05.03.2017
2009 drehte der Hamburger Regisseur Fatih Akin in einer der Wilhelmsburger Industriebrachen seine Komödie "Soul Kitchen". Im Moment dient die Soul-Kitchen-Halle ausschließlich als Grafitti-Fläche, Zukunft ungewiss. (Petra Marchewka)

Hamburger Stadtteil WilhelmsburgWilde Insel im Fluss

Der Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist geprägt von Gegensätzen. Naturschutzgebiete liegen neben Hochhausburgen und provisorischen Wohncontainern für Flüchtlinge. Hier leben Einwanderer der ersten, zweiten und dritten Generation, Künstler schmieden an einer Szenehochburg.

Sendung vom 26.02.2017Sendung vom 19.02.2017
Blick auf das verschneite Bad Hindelang im Oberallgäu (Elmar Krämer)

Bad Hindelang im OberallgäuEine Region zum Durchatmen

Kaum Pollen und eine beeindruckende Sicht: Dank seiner Höhenlage ist Bad Hindelang im Oberallgäu ein besonderer Ort. Die Deutschlandrundfahrt läuft durch verschneite Wälder, atmet durch und trifft Menschen, die dort leben, wo andere Urlaub machen.

Sendung vom 12.02.2017Sendung vom 05.02.2017
Ein Wegweiser nach Elend (Sachsen-Anhalt). (picture alliance / Thomas Eisenhuth)

Zwischen Elend und SorgeZwei Dörfer im Harz, ein Witz

Ehemalige DDR-Bürger werden sich vielleicht erinnern – an den Witz: "Wo ist der Sozialismus zu Hause?" Antwort: "Zwischen Elend und Sorge." So heißen wirklich zwei Dörfer im Harz, und sie liegen nur zehn Kilometer auseinander.

Sendung vom 29.01.2017Sendung vom 22.01.2017Sendung vom 15.01.2017Sendung vom 08.01.2017
 Die Ostseeinsel Hiddensee, vom Meer aus gesehen - vorne: die Nordspitze der Insel. (dpa / picture alliance / Stefan Sauer)

Ostseeinsel HiddenseeDas süße Ländchen

Wie ein Deich liegt das schmale Seepferd Hiddensee vor Rügen. Die Deutschlandrundfahrt nimmt Sie mit auf die Ostseeinsel, die die Einheimischen liebevoll "Söten Länneken" – das "Süße Ländchen" – nennen.

Seite 1/26
Juni 2017
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur