Seit 01:05 Uhr Tonart

Freitag, 22.06.2018
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 24.05.2018

Der Tag mit Anna SauerbreyDeutschland auf der Suche nach Freunden

Moderation: Korbinian Frenzel

Beitrag hören Podcast abonnieren
Anna Sauerbrey, Leiterin des Meinungs-Ressorts des Berliner "Tagesspiegels", im Studio von Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio/ Sandra Ketterer)
Anna Sauerbrey, Leiterin des Meinungsressorts des Berliner "Tagessppiegel" (Deutschlandradio/ Sandra Ketterer)

Die enge Partnerschaft mit den USA ist passé. Das hat Außenminister Maas gerade wieder in Washington erlebt. Nun ist Kanzlerin Merkel in China: ein neuer Bündnispartner? Unter anderem das fragen wir die Journalistin Anna Sauerbrey.

In Sachen Atomabkommen mit dem Iran hat Außenminister Heiko Maas in Washington nichts erreicht: Die USA bleiben bei ihrem einseitigen Ausstieg. Das Fazit des Ministers: "Wir schlagen zwei völlig unterschiedliche Wege ein." Eine treffende Beschreibung auch für das Verhältnis zu den USA?, fragen wir Anna Sauerbrey, Redakteurin beim "Tagesspiegel".

Beziehung zu China

Begleitet von einer Wirtschaftsdelegation, ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch in China. Es geht um die Öffnung des chinesischen Marktes und bessere Investitionsbedingungen für deutsche Unternehmen. Regierungschef Li sprach von "freundschaftlichen Beziehungen". Was will die Kanzlerin?

Europäische Außenpolitik

Und was will Europa? Von einer selbstbewussten, gemeinsamen Außenpolitik kann bisher keine Rede sein. Neue Partner in der Welt lassen sich so schwerer gewinnen. Wie findet Europa zu eigener Stärke?

Finanzamtssprache - endlich verständlich?

Die Sprache der Finanzämter ist für viele Menschen unverständlich. Das wollen die Finanzminister der Länder jetzt ändern. Verstehen wir dann bald, was eine "Verringerung des verbleibenden Zuwendungsvortrages" ist?

Anna Sauerbrey leitet das Meinungs-Ressort des Berliner "Tagesspiegel". Außerdem ist sie verantwortlich für das Tagesspiegel-Debattenportal Causa. Einmal im Monat schreibt sie eine Deutschland-Kolumne für die "New York Times". 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur