Seit 20:03 Uhr Konzert
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
 
 

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 29.03.2012

Der Opa aus der Bronzezeit

Die älteste genetisch nachgewiesene Großfamilie der Welt lebt im Harz

Von Sabine Eichhorst

Podcast abonnieren
Die Großfamilie stammt aus dem Harz (AP)
Die Großfamilie stammt aus dem Harz (AP)

Herr H. steht vor einem Schädel. Er ist stolz auf diesen Schädel - und auf sich. Denn der Schädel gehörte seinem Urururururururururur…-Onkel, der einst in der Bronzezeit lebte, in einer Höhle nahe dem Dorf, in dem Herr H. heute lebt.

Auch Herr L. ist mit den Knochen verwandt, die ein Archäologe vor einigen Jahren barg und die in einem weltweit einzigartigen Forschungsprojekt per DNA-Test analysiert wurden. Mehr als 100 Verwandte wurden inzwischen nachgewiesen. Wie lebt es sich als Mitglied einer solch traditionsreichen Familie?

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Länderreport

Volksentscheid über Berliner FlughafenMacht Tegel den Abflug?
Demonstranten fordern am 1. September 2017 auf einer Kundgebung am Berliner Kurt-Schumacher-Platz die Schliessung des Flughafens Tegel. (imago / Seeliger)

Das Kürzel TXL spaltet die Hauptstadt: Bei der Bundestagswahl wird in Berlin per Volksentscheid über die Offenhaltung des Flughafens Tegel abgestimmt. Für hunderttausende Berliner, die in der Einflugschneise leben, verknüpft sich damit die Hoffnung auf ein Leben ohne Fluglärm.Mehr

Referendum in DuisburgBürgerbegehren gegen Shoppingcenter
Plakat der Gegner des Outlet-Centers in Duisburg. (Deutschlandradio - Claudia Hennen)

Ein Shoppingcenter spaltet die Stadt Duisburg: Ein Investor will auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs das größte Outlet Center Deutschlands bauen. Ausgerechnet dort, wo sich die Loveparade-Katastrophe ereignete. Ein Referendum soll jetzt die Entscheidung herbeiführen.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur