Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 
 

Kriminalhörspiel / Archiv | Beitrag vom 12.06.2017

Der literarische ZirkusLiteratur letal

Von Carla Spies und Thomas Doktor

Beitrag hören
Detektiv Viktor Berger mischt sich unter das Publikum beim Bachmann-Preis in Klagenfurt (Deutschlandradio / Kolja Mensing)
Detektiv Viktor Berger mischt sich unter das Publikum beim Bachmann-Preis in Klagenfurt (Deutschlandradio / Kolja Mensing)

Nach der Eröffnungsparty des Klagenfurter Literaturwettbewerbs ist Winfried Brachfeld tot. "Der wichtigste Verleger Deutschlands in einer Pfütze auf dem Boden eines Bootes ertrunken?"

Während die österreichische Bundespolizei im Dunkeln tappt, begibt sich Detektiv Viktor Berger, der selbst auf der Party war, mit einem Anfangsverdacht in die Lesungen. Im Literaturbetrieb versammeln sich Eitelkeiten und Todfeindschaften. Gibt es den Mord zum Buch?

Regie: Klaus Michael Klingsporn
Mit: Tonio Arango, Martin Leutgeb, Chris Pichler, Gottfried Breitfuß, Michael Rotschopf, Andreas Schlager, Ernst Konarek, Susanna Fernandez Genebra, Joachim Hall, Sabine Gronau, Michael Speer, Michael Kopeinig, Florian von Manteuffel und Frank Merfort
Ton: Kristiane Schneggenburger
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2007
Länge: 54'29
(Wdh. v. 25.02.2007)

Carla Spies, geboren 1969 in Gevelsberg, und Thomas Doktor, geboren 1967 in Siegburg, leben als Hörfunkautoren und Regisseure in Berlin.
 

Kriminalhörspiel

Spiel der MachtDer Fall Mata Hari
Die Tänzerin Mata Hari (1876-1917) (picture alliance / dpa )

Paris, 24. Juli 1917: Margaretha G. Zelle, niederländische Tänzerin, steht vor Gericht. Spionage und Hochverrat lautet die Anklage. Drei Monate später wird das Todesurteil verkündet.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur