• facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
 
 

SAVVY Funk | Beitrag vom 22.06.2017

Das Radio der documenta 14SAVVY Funk - Programm vom 22. Juni

22. Juni (Deutschlandradio)
Ausgestrahlt wird "SAVVY Funk" auf UKW 103.0 in Berlin, UKW 90.4 in Kassel und als Livestream. (Deutschlandradio)

Live aus dem SAVVY Contemporary in Berlin: Künstler_innen machen Radio.

07:00 - Early Birds
Studierende der Bauhaus-Universität Weimar

08:00 - Prayer 
James Webb 

08:15 - Render: Radiaphiles
Mobile Radio (Knut Aufermann & Sarah Washington)

Radiaphiles - CFRC Today we speak to Tash Carroll and Nelly Matorina of CFRC in Kingston, Ontario in Canada (http://www.cfrc.ca/blog)

09:00 - SAVVY reads SAVVY docs
Savvy and Friends

09:30 - Laugh of the Hyposubject
Brandon LaBelle & Anna Bromley

Der Bereich der lächerlichen, flüchtigen und bedeutungslosen Spielzeuge Mit Begriffs-Zeug, auf das sich die Geistesgeschichte in bestimmten Perioden kapriziert, um es danach - um einige Erkenntnisse reicher - in die Umzugskisten neuer Denkbewegungen zu packen, kennt sich die Philosophin Michaela Ott aus. Ihre zuletzt bei B-Books erschienene Untersuchung zu Dividuationen beschäftigt sich mit der Geschichte des Individuum-Begriffs und schlägt vor, diesen Begriff an seinen historischen Platz zu legen, um in Dividuationen und als Dividuen denken und handeln zu können. Mit ihr inspiziert Anna Bromley den Bereich der lächerlichen, flüchtigen und bedeutungslosen Spielzeuge.

10:00 - Yo y mi circunstancia
Marcus Gammel

Im Gespräch mit dem Klangkünstler Serge Baghdassarians über das Hörstück "Backing Track" von Serge Baghdassarians und Boris Baltschun: http://www.documenta14.de/de/public-radio/14717/backing-track

11:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

11:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

the weather brunch

11:10 - YNK
Silvia Ploner & Nicolas Perret

Field Study | Solega Song Cycles, a listening session with Samira Agnihotri

"Nothing makes me more contented than walking a forest with a mike and recorder." Samira Agnihotri is an Ornithologist, studying the birds of the Biligiri Rangaswamy Temple Tiger Reserve (BRT) in southern Karnataka, India, where she is currently pursuing Greater Racket-tailed drongos. Parts of the BRT forests have traditionally been inhabited by the Solega people. Their song cycles are rich of traditional ecological knowledge. We will listen to and talk about recordings made by Samira Agnihotri and Aung Si.

11:40 - Multiverse Crosstalk Radio
Alberto de Campo, Hannes Hoelzl & Magda Kobzova 

SONIFICATION special

12:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

12:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

how wet are you today?

12:10 - Piratensender
Ahmet Öğüt
Editorial Assistant: Johann Mittmann

Guest: Enno Schmidt

13:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussman

News singer: Zelda Panda

13:05 - Weather Report
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

siesta time

13:10 - Regular Measures
Alessandro Bosetti

14:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

14:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

the weather soap

14:10 - Render: live
Knut Aufermann & Sarah Washington

Today we are visited by Archie Archive, masked and costumed… (http://ml-philippsen.de/)

15:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

15:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

not my kinda climate

15:10 - different time different place different pitch
Dani Gal und Achim Lengerer

December 7, 1989, East Berlin

The first meeting of the East German Round Table where members of East German citizen movements met with government representatives to discuss the future of the German Democratic Republic.

With Elske Rosenfeld

16:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

16:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

the weather song

16:10 - Embrace
Nástio Mosquito

16:30 - Intermission Transmission Temporal
Leo Asemota

17:00 - Singing Yesterday's News Again
Natascha Sadr Haghighian & Nicholas Bussmann

News singer: Zelda Panda

17:05 - Weather Reports
The All Weather Experts: Gívan Belá, Golo Föllmer, Anne Wellmer, Markus Westphal, Jasmina Al-Qaisi and others

how to listen to the sky

17:10 - Me & My Rhythm Box
Felix Kubin

Annika Kahrs - animal sounds, animal music / Tierklänge, Tiermusik

Annika Kahrs (Hamburg, *1984) arbeitet als Künstlerin in den Bereichen Film, Performance und Installation. Dort untersucht sie das Spannungsfeld zwischen Repräsentation und Interpretation; sie ist sowohl an sozialen als auch wissenschaftlichen Konstrukten interessiert. Musik und Klang spielt in allen ihren Installationen und Filmen eine besondere Rolle, vor allem von Tierlauten und -klängen ist sie seit vielen Jahren fasziniert, und davon werden wir heute eine Menge zu Gehör bringen, animalische Gäste im Studio eingeschlossen.

18:00 - Saout Africa(s)
Saout Radio (Anna Raimondo & Younes Baba-Ali)#

MÜZIK IN THE MAKING : LIVE PERFORMANCE WITH CHLOÉ DESPAX (FR/BE)
+ DAVID TOOP (UK)

19:00 - documenta 14 Commissioned Sound Piece
Gilles Aubry & Robert Millis

Black Spirituals - What Are You Listening For (50 Min., 53 Sek.)

Wir fragen: Worauf horchst du? Die doppelköpfige Axt des Gottes Changó lässt uns über Sinn und Zweck des Hörens und über den Fokus der Aufmerksamkeit nachdenken. Black Spirituals fühlen sich verpflichtet, solchen von den historischen Umständen der Bewegung der Körper über Zeiten, Räume und Länder hinweg geprägten Annahmen auf den Grund zu gehen. Sie tun dies unter Zuhilfenahme wegbereitender neuer Technologien und indem sie ein Genre schöpferisch umgestalten und rekontextualisieren.

Dank an: Exploratorium Resonance Residency, Marshall Trammell, Victoria Ruiz, Amber McZeal, Jon Leidecker

20:00 - Unpacking Sonic Migrations – From Slave Ship to Space-Ship
Satch Hoyt

22:00 - Listen to the Other - disEmbodied Voices - Hybridized Techno
AGF (Antye Greie-Ripatti)

NOT YOUR WORLD MUSIC*

6-8pm live JAM at Reichstag w portable devises (all welcome)
10pm live studio guest Cedrik Fermont, CDRIK / ARS GOLDEN NICA WINNER

with noise and readings from East Asia

00:00 - documenta 14 Commissioned Sound Works
Halida Boughriet

The Border of the Shadow (40 Min., 25 Sek.)

Dieses Klangkunstwerk beginnt mit einem Sprung, einer Lücke in der Zeit (Exil, Einwanderung, Generationenfolge, Zögern und Anhänglichkeiten, Menschenleere) und nimmt Bezug auf das Gegenwartsphänomen namens "Migranten". Angesichts der weit verbreiteten Missverständnisse und negativen Klischees, mit denen Migranten konfrontiert sind, will Halida Boughriet deren Stellenwert als Individuen durch ihre Stimmen und Körper vermitteln. Das Prinzip der Performance versteht die Künstlerin in diesem Zusammenhang als eine Verwendung von Zufallsgeräuschen, wechselnder Instrumentierung, interdisziplinären Verflechtungen, Redefrüchten, historischem Tonmaterial, Collagen sowie heterogen zusammengefügten Atmosphären und Registern. Die Poesie der Stimmen ist mehr als nur eine Frage des Vortrags. Sie gestaltet Sprache auch mit Blick auf ein Zertrümmern von Deutungsrahmen, ein Infragestellen von Strukturlogiken und ein Bekenntnis zur Stimme kraft ihres historischen, mnemonischen und körperlichen Wesens.

Postproduktion, Tonbearbeitung: Quentin BALPE.

01:00 - documenta 14 Relay

The Open Form Societies

The Society for the End of Necropolitics: If You Won’t Let Us Dream, We Won’t Let You Sleep

with Andrew Feinstein, Johan Grimonprez, and Marina Fokidis

03:00 - NREM Stage 1 (Rebroadcasts and Sound Art Streams)

05:00 - Radio Archives


Several times a day, randomly, a specific SAVVY Funk selection of the ultrashort radio art format "Wurfsendung” of Deutschlandfunk Kultur is broadcast.

SAVVY Funk

"SAVVY Funk" von documenta 14 und Deutschlandfunk Kultur ist Teil des Radioprogramms "Every Time A Ear Di Soun". Es umfasst unter anderem 32 Auftragswerke, die seit dem 8. April durch acht internationale Radiosender zirkulieren. Die deutsche Station "SAVVY Funk" ist ein dreiwöchiges Radioprogramm, das täglich und rund um die Uhr neu von Künstler_innen gestaltet wird, deren Arbeit im Ausstellungsraum des SAVVY Contemporary öffentlich zugänglich ist.

Die teilnehmenden Künstler_innen arbeiten bei der Entwicklung und Durchführung des Radioprogramms mit Student_innen der Professur für Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar zusammen.

www.documenta14.de/de/public-radio

Mehr zum Thema

Das Radio der documenta 14 - SAVVY Funk - Programmschema
(Deutschlandfunk Kultur, SAVVY Funk)

Savvy Funk

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur