Donnerstag, 24.05.2018
 

Chor der Woche | Beitrag vom 05.04.2018

Camerata Vocale ZwickauLeidenschaft für A-cappella-Gesang

Beitrag hören Podcast abonnieren
Camerata Vocale Zwickau (Helko Kühne)
Camerata Vocale Zwickau (Helko Kühne)

Chormusik gemeinsam zu erleben und für andere erlebbar zu machen, diese Leidenschaft trägt die Camerata Vocale Zwickau über die Grenzen Sachsens hinaus in die Welt.

Konzertreisen führten die musikalisch vorgebildeten Sängerinnen und Sänger unter anderem nach Österreich, Frankreich und Italien, wo sie bei Wettbewerben jeweils Publikum und Jury überzeugten. Die Arbeit mit namhaften Dirigenten machten die Erfolge möglich.

Auch wenn der Chor vorwiegend ein A-cappella-Repertoire von der Renaissance bis zur Gegenwart pflegt, arbeitet er gelegentlich mit Orchestern, die auf historischen Instrumenten spielen, zusammen.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser "Chor der Woche" sein wollen.

Tonart

Solomusikerin Sudan ArchivesEchter Indie-Pop mit Geige
Die US-amerikanische Musikerin Sudan Archives heißt mit bürgerlichem Namen Brittney Parks. Sie hat sich das Geigespielen als Grundschülerin selbst beigebracht. (Jack McCain)

Das Geigespielen hat sich die 23 Jahre alte Brittney Parks selbst beigebracht. Als Solokünstlerin Sudan Archives holt sie aus ihrem Instrument nie gehörte Klänge heraus und mischt sie mit Elektronischem. Zu ihren Zielen scheinen Auszeichnungen nicht zu gehören. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur