Seit 13:05 Uhr Länderreport
 

Donnerstag, 14.12.2017

Breitband | Beitrag vom 02.05.2009

BesprechungKopieren geht über Studieren? - Die Internetauftritte deutscher Parteien

Beitrag hören Podcast abonnieren

Noch 149 Tage bis zur Bundestagswahl - bald beginnt der Wahlkampf. Unverkennbar ist, wie viel mehr Energie die deutschen Parteien in die Wahlkampfbühne Internet stecken, als noch vor vier Jahren - natürlich motiviert von den beeindruckenden Unterstützerzahlen und Spendensummen, die der neue US-Präsident Barack Obama im letztjährigen Wahlkampf gewonnen hat.

Youtube, Twitter, Facebook, eigene Social Communities: Bespielen die deutschen Politiker die Internet-Instrumente genauso filigran, wie das Internetteam von Obama? Einfach nur den Stil der Amerikaner zu kopieren, das wäre falsch, denn das Internetvolk ist kritisch und jeder Fehlgriff kann nach hinten losgehen. Wer eine Stradivari spielen möchte, muss das Instrument auch besunders gut beherrschen - wieviele deutsche Politker tun das?

Breitband-Rezensent Moritz Metz hat sich die Internetplattformen der deutschen Parteien angesehen.
Mehr zum Thema:
http://www.politcamp09.de/

http://netzpolitik.org/2009/4kurzstudie-politik-im-web-20/

http://wahl.de

http://www.parteigefluester.de/

Verwandte Links

Dezember 2017
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur