Seit 17:05 Uhr Studio 9
 

Dienstag, 16.01.2018

Breitband | Beitrag vom 08.01.2011

BesprechungI phone home

Smartphone-Apps als Spione

Beitrag hören Podcast abonnieren

"Es gibt für alles eine App": noch nie war dieser Werbespruch so wahr wie in diesem Jahr. Und seit dem Weihnachtsgeschäft dürften noch viel mehr Benutzer in die Welten der kleinen Handy-Programme eintauchen. Aber Apps können auch gefährlich sein - laut Analysen des Wall Street Journals und anderer Experten enthalten bis zu 20 Prozent der Smartphone-Apps Schadsoftware oder sogenannte Spyware. Selbst Steve Jobs war zwischenzeitlich verärgert. Breitband-Kollege Moritz Metz erklärt Risiken, Gründe und Auswege.

Grafik: App Genome Project

Verwandte Links

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur