Seit 10:05 Uhr Lesart

Mittwoch, 21.02.2018
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Breitband | Beitrag vom 28.01.2012

BesprechungEroberung Europas

Gibt es eine gesamteuropäische digitale Zivilgesellschaft?

Beitrag hören Podcast abonnieren

Europa rückt näher zusammen, gut und schön. Doch gibt es eigentlich so etwas wie eine europäische Öffentlichkeit? Gibt es die vielleicht im Internet? Wie sehen eigentlich die Netzangebote der EU aus (Partizipation, Transparenz) und vor allem: haben wir eine europäische Zivilgesellschaft? Darüber haben wir gesprochen mit dem Kollegen Philip Banse. Der ist diesbezüglich noch skeptisch, es gäbe in Sachen digitaler Zivilgesellschaft bislang vor allem nationale Gruppen wie La Quadrature du Net in Frankreich, Bits of Freedom in den Niederlanden oder die Digitale Gesellschaft in Deutschland - es werde dennoch an einer europäischen Vernetzung gearbeitet. Es mangle aber an Transparenz seitens der EU und deren Internetangeboten sowie an Geldspenden für die Aktivisten.

Bild: Bits of Freedom.

Verwandte Links

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur