Seit 10:05 Uhr Lesart

Mittwoch, 21.02.2018
 
Seit 10:05 Uhr Lesart

Breitband | Beitrag vom 16.06.2012

BesprechungBig, big Data

Wie man riesige Datenberge analysiert und interpretiert

Beitrag hören Podcast abonnieren

Daten, Daten, wo man hin schaut Daten. Alleine bei Twitter werden jede Woche rund eine Milliarde Tweets in die Welt hinaus posaunt. Wenn man den Schätzungen von IBM glauben darf, produzieren wir jeden Tag 2,5 Quintillion (hängen Sie einfach 30 Nullen an) Bytes an Daten.

Das Buzzword dieser Tage lautet entsprechend: Big Data. Der Sozialforscher Benedikt Köhler erklärt uns, wie man diese riesigen Datenberge durchkämmt, analysiert und interpretiert.

Das ganze 14-minütige Gespräch:


(DOWNLOAD MP3)

 

Foto: flickr cc by/seriousbri

Verwandte Links

Februar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur