Dienstag, 16.01.2018

Breitband | Beitrag vom 22.10.2016

BesprechungBeunruhigend visionär

Zum Start der dritten Staffel Black Mirror

Beitrag hören Podcast abonnieren

Implantate in den Augen, über die Gesehenes abgespielt werden kann; Tote, die als Androiden und Chatbots wieder zum Leben erweckt werden: In der Serie Black Mirror entwirft der britische Autor Charlie Brooker Zukunftsvisionen - die aber meist in den Grenzen unserer Vorstellung bleiben.

Seit 2011 schaffen es die Macher der Serie wohl auch deshalb immer wieder, uns erschreckend glaubwürdige Vorhersagen unserer sehr nahen Zukunft zu liefern. Was also kommt als nächstes? Jochen Dreier hat sich die neue Staffel angesehen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=llhoD-E6bVg

Bild: Auge, Eye von Walter-Wilhelm auf Flickr, CC BY

 

Verwandte Links

Januar 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur