Seit 15:05 Uhr Interpretationen
 

Sonntag, 21.01.2018

Nachspiel / Archiv | Beitrag vom 03.04.2011

Arbeitsplatz: Seitenlinie

Aus dem Alltag eines Sportfotografen

Von Frank Ulbricht

Podcast abonnieren
Trainer Louis van Gaal geht vor Spielbeginn an Fotografen und Kameramännern vorbei. (dapd)
Trainer Louis van Gaal geht vor Spielbeginn an Fotografen und Kameramännern vorbei. (dapd)

Ein Fußballbundesligaspiel ist ohne sie nicht denkbar. Keine Trainerentlassung, bei der sie nicht dabei wären. Und bei großen Titelfeiern sind sie selbst Motiv - die Sportfotografen. In den letzten Jahren hat sich gerade durch die Digitalfotografie ihr Alltag sehr verändert.

Tausend Bilder in 90 Minuten? Heute kein Problem mehr. Jeder Moment wird festgehalten, jede Geste abgelichtet. Das sorgt für eine Bilderflut und hat nicht nur die Fotografie, sondern auch den Sport und die Sportler verändert.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

Arbeitsplatz Seitenlinie (pdf)
Arbeitsplatz Seitenlinie (txt)

Nachspiel

Trainer Dieter Löffelmann"Handball ist mein Leben"
Trainer Dieter Löffelmann nach einem verlorenen Spiel mit der Spielerin Dunja Brand von der SG Eintracht Minden. (dpa / picture-alliance)

Eine Mannschaft – das reicht Dieter Löffelmann nicht. Seit mehr als 50 Jahren ist er Trainer und betreut meist mehrere Mannschaften gleichzeitig. Einmal mussten zwei seiner Teams sogar gegeneinander antreten. Außerdem hat Löffelmann den Handball-Gott erfunden. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur