• facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
 
 

Fazit / Archiv | Beitrag vom 26.01.2011

"Another Year"

Hannelore Heider über den Film von Mike Leigh

Gesehen von Anke Leweke

Podcast abonnieren

Das Ehepaar Tom und Gerri, ihr Sohn, die Freunde, eine überdrehte Arbeitskollegin, Kochen, Abendessen, Grillnachmittage, Gartenarbeit, eine Kamera in Augenhöhe - mehr braucht Mike Leigh nicht, um mit seinem wunderbaren Schauspielerensemble in aller Beiläufigkeit Fragen aufzuwerfen, die sich jeder stellt:

Was heißt es, älter zu werden und allein zu leben? Wie bewahrt man sich als Paar eine Vertrautheit, die nicht zur Routine wird? Und wo liegt die Grenze freundschaftlicher Solidarität?

Großbritannien 2010. Regie: Mike Leigh. Darsteller: Jim Broadbent, Ruth Sheen, Lesley Manville, Oliver Maltman, David Bradley. FSK: ohne Altersbeschränkung. Länge: 129 Minuten

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsGeburtstagsständchen für Stephen King
Der US-Bestsellerautor Stephen King steht am 20.11.2013 im Congress Centrum Hamburg (CCH) anlässlich der Vorstellung seines neuen Buches "Doctor Sleep" auf der Bühne. Foto: Maja Hitij/dpa | Verwendung weltweit (Picture alliance / dpa / Maja Hitij)

Stephen King feiert 70. Geburtstag und im Feuilleton wird gratuliert und auch Abbitte geleistet. Kings Werken sei er - Kindler-frühgeprägt wie er war – ausgewichen, bekennt Thomas von Steinaecker in der SZ. Dabei habe der Horror-Autor höchste Weihen verdient. Mehr

weitere Beiträge

Fazit

Neu im Kino: "Körper und Seele"Die Zärtlichkeit der Hirsche
Filmszene aus "On Body and Soul" der ungarischen Filmregisseurin Ildikó Enyedi (Berlinale)

Die introvertierte Mária und ihr Kollege Endre begegnen sich jede Nacht im Traum, als Hirsch und Hirschkuh im Wald. Doch im wirklichen Leben nähern sie sich nur zögerlich an. "Körper und Seele" ist eine berührende Liebesgeschichte zweier bindungsunfähiger Menschen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur