Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 14:07 Uhr Kompressor
 
 

Aktuell

Sendung vom 23.05.2017

Reaktionen nach AnschlagMusiker trauern mit Manchester

Bewaffnete Polizisten und Einsatzfahrzeuge mit Blaulicht an der Arena in Manchester. (Peter Byrne/PA Wire/dpa)

Die Musikwelt reagiert bestürzt auf das Bombenattentat bei dem Konzert von Ariana Grande in Manchester. Zahlreiche Prominente äußern sich auf Twitter, zeigen ihre Solidarität und ihr Mitgefühl mit den Angehörigen der Opfer.

Sendung vom 14.05.2017Sendung vom 11.05.2017
Der langjährige Feuilleton-Chef der "Süddeutschen" Joachim Kaiser (picture alliance / dpa / Erwin Elsner)

Joachim Kaiser gestorbenTrauer um einen großen Kritiker

Einer der einflussreichsten Musik-, Literatur- und Theaterkritiker ist gestorben: Joachim Kaiser, langjähriger leitender Redakteur und Feuilleton-Chef der "Süddeutschen Zeitung". Ohne ihn wird das kulturelle Leben in Deutschland ärmer sein.

Sendung vom 10.05.2017
FBI-Chef James Comey

USATrump entlässt FBI-Direktor Comey

US-Präsident Donald Trump hat überraschend FBI-Direktor James Comey entlassen. Trump habe Comey dies in einem Brief mitgeteilt, erklärte das Weiße Haus.

Sendung vom 09.05.2017
Mehrere tausend Pegida-Anhänger demonstrieren am 16.10.2016 auf dem Theaterplatz in Dresden (Sachsen).  (dpa / Oliver Killig)

Drei Thementage Und jetzt? Leben in populistischen Zeiten

Entdecken wir die utopische Idee der Demokratie neu. Machen wir klare Ansagen! Verlangen wir das Unmögliche! Wagen wir einen entschiedenen Blick nach vorn – in drei Thementagen im Deutschlandradio Kultur am 10., 17. und 24. Mai 2017.

Sendung vom 06.05.2017
Drei der zehn besten Krimis im Mai (litradukt / Suhrkamp / Heyne)

KrimibestenlisteDie 10 besten Krimis im Mai

Auf der Suche nach Krimilesestoff für den Mai? Hier kommt unsere Bestenliste. Durchgestartet auf Platz 1 ist Gary Victor mit seinem Höllentrip durch Haiti: "Suff und Sühne".

Sendung vom 04.05.2017
89/90: Annett Sawallisch, Andreas Dyszewski, Anna Keil, Denis Petković, Tilo Krügel, Wenzel Banneyer (Projektion) (v.l.n.r.) (Rolf Arnold )

Theatertreffen BerlinStarke Stücke

Zehn Inszenierungen sind von einer Kritikerjury für das 54. Theatertreffen deutschsprachiger Bühnen in Berlin (6. bis 21. Mai) ausgewählt worden - von Klassikern wie "Der Schimmelreiter" oder "Die Räuber" bis hin zu neuen Stücken von Milo Rau oder Ersan Mondtag.

Sendung vom 03.05.2017
Seite 1/127

Studio 9

Ukrainische Soldaten-FrauenWann kommen unsere Männer heim?
Elena Sugak (Deutschlandradio / Sabine Adler)

Laut Minsker Friedensabkommen sollen Kriegsgefangene sowohl von ukrainischer als auch prorussischer Seite freigelassen und ausgetauscht werden. Viele ukrainische Soldaten sind aber nach wie vor in Gefangenschaft. Betroffene Mütter und Ehefrauen haben deshalb die NGO "Bereginja" gegründet. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur